Das neue Jahr hat begonnen, wir haben Tolkiens Geburtstag gefeiert, einen neuen Stammtisch gegründet und die DTG umbenannt – Gründe genug, um mal wieder anzustoßen. Und was könnte man da nicht besser gebrauchen als einen brandneuen DTG-Sammeluntersetzer?

Platz 1

Im aktuellen Künstlerwettbewerb hat sich zum ersten Mal ein Künstlerkollektiv durchgesetzt. Die ‘Ladies of the Lakes’ haben als eine der wenigen Einreichungen das 20-jährige Jubiläum der DTG aufgegriffen. Eine Fotografin stellte die Bilder zur Verfügung, die dann von einer Layouterin verfremdet und mit Text der Ideengeberin versehen wurden. Die Ursprungsidee stammt übrigens von den berühmten Transport-of-London-Postern, doch ist daraus hier etwas ganz Eigenes geworden. Herzlichen Glückwunsch! Der Untersetzer, das Exemplar von Beren und Lúthien und der exklusive DTG-Block gehen in diesen Tagen an die Ladies raus.

Platz 2

Den zweiten Platz belegt Jacob Heine mit einer wunderbaren Aquarell-Zeichnung der Turmberge. Rein künstlerisch klarer Favorit bei der Jury, doch leider fehlen der Einreichung der Bezug zum 20-jährigen Jubiläum sowie das DTG-Logo.

Platz 3

Den dritten Platz holte Iris Bambachs Party-Baum mit einem fantastisch bunten Feuerwerk. Wenn da die Party nicht gleich losgehen kann!

Der Sammeluntersetzer 2017 hat eine streng limitierte Auflage von 100 Stück. Er besteht aus Kunststoff mit rutschfester Unterseite und verschönert nicht nur die Tafel, sondern macht auch als Kunstobjekt was her.

Wo bekomme ich einen Untersetzer?

Bis zum 1. März 2018 könnt Ihr den neuen Sammeluntersetzer online bestellen.

Auf diesem Weg verkaufen wir max. 30 Stück! Danach können die Untersetzer nur noch direkt auf unseren Veranstaltungen erworben werden. Wenn weg, dann weg. 😉 Ein Exemplar kostet 5,00€ (+ 1,50€ Verpackung und Versand, max. 2 Untersetzer pro Bestellung). Versendet wird gegen Vorauskasse, die Details dazu bekommt Ihr, sobald Eure Bestellung eingegangen ist.

Ausverkauft