Kategorie: Tolkieneske Kunst

Kurz notiert: Wer in England lebt und sich seine Gegend schon immer gern in Tolkiens Stil vorstellen wollte, kann dies nun mithilfe von Dan Bells Landkarten tun. Der 25-jährige Biologe kartographiert britische Nationalparks im Stil des Autors von Der Herr der Ringe.

Dan, der aus Crook in der Grafschaft Cumbria stammt und alle Bücher Tolkiens einige Male gelesen hat, erzählte der BBC, dass er kein Kartographie-Experte sei. Als er mit dem Zeichnen begann, habe er jedoch festgestellt, dass es ihm sehr leicht fiel. Das Gestalten der Landkarten sei die perfekte Verschmelzung zweier Hobbies, er habe aber keine Pläne, seinen Hauptjob an den Nagel zu hängen.

Aktuell hat Dan neun von fünfzehn Nationalparkkarten fertiggestellt. Die Entstehung weiterer Karten kann man auf seinem Twitter-Account mitverfolgen. Dort gibt es neben den britischen Nationalparks auch Karten vom Auenland und von Westeros zu erwerben.

https://twitter.com/DanBell__/status/941808877754036225

https://twitter.com/DanBell__/status/923939002444591105

Credits

Titelfoto: Dan Bell

Spenden für den guten Zweck
Werde jetzt Mitglied