Auch wenn das Jahr noch nicht zu Ende ist, es aber durchaus schon Weihnachtsgebäck in den Geschäften gibt, ist die Zeit der Kalender gekommen. Auch für 2020 gibt es wieder Jahrweiser. Zum einen den offiziellen Tolkien-Kalender und den „Beyond Bree“-Kalender.

Der “Beyond Bree”-Kalender

Seit dieser Ausgabe ist der Tolkiensammler Jeremy Edmonds für den Kalender verantwortlich. Die Vorgabe für dieses Jahr waren die ersten beiden Zeitalter Mittelerdes. Die Künstler für 2020 sind Emily Austen, Jenny Dolfen,
Anke Eissmann, Donato Giancola, Jian Guo, Sylvia Hunnewell, Jay Johnstone, Nancy Martsch und Gordon Palmer. 
 
Der Kalender enthält sowohl farbige als auch schwarz-weiß Illustrationen. Die Maße sind 11 x 8 1/2 inches (27,94 x 21,59 cm) und er kostet 20 US-Dollar + Versand. Für Deutschland liegen die Versandkosten bei 5 Dollar. Wer dann auch noch per PayPal zahlen will, muss noch einmal einen Dollar für die Gebühren überweisen. So kostet eine Einzelbestellung für alle, die kein US-Konto haben und einen entsprechenden Check versenden können, 26 Dollar (~24 Euro).
 
Weitere Informationen zum Projekt oder zur Bestellung werden über die E-Mail-Adresse beantwortet

Der Tolkien Calendar 2020

Bereits zum dritten Mal in Folge ist der Künstler des offiziellen Tolkien Kalenders Alan Lee. War im Jahr 2018 als Thema noch Beren und Lúthien vorgesehen, ging es 2019 um das letzte Werk Christopher Tolkiens: Der Fall von Gondolin. Für 2020 dufte sich Alan Lee freier bewegen und zeigt uns Aquarelle aus seinem neuen Werk The Hobbit Sketchbook. Jeder Monat bekommt sein eigenes Aquarellbild. Begleitet wird dieses durch Bleistiftzeichnungen, welche die von Alan ausgewählt wurden. Als Bonus gibt es außerdem ganz neue Skizzen, die exklusiv für diesen Kalender produziert wurden.

Produktinformation

Preis: 9,99 Pfund (16,50 Euro)
Format: 30 x 0,5 x 30,2 cm
Seiten: 32
Autor: Alan Lee
Verlag: HARPER VOYAGER
Sprache: Englisch
ISBN: 978-0062959768

Werde Teil unserer Gemeinschaft

Auf Dich wartet ein junger, aktiver Verein, dem Dein Beitrag und Deine Ideen am Herzen liegen. Wir haben für unsere Mitglieder immer ein offenes Ohr und bieten zahlreiche Möglichkeiten, wie Du Dich einbringen kannst. Deine Interessen, Fragen und Gedanken sind bei uns als Plattform für Tolkienfans immer goldrichtig! Schön, dass Du dabei bist!

Credits

Titelfoto: Tolkien Calendar 2020
Beyond-Bree-Kalender: Anke Eismann
Tolkien 2020: HarperCollins

Hat dir der Beitrag gefallen?