Was ist das Tolkien Seminar?

Das Tolkien Seminar ist die interdisziplinäre und internationale Tolkien-Konferenz der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. Seit 2004 veranstaltet die DTG an wechselnden Orten und zu wechselnden Themen dieses wissenschaftliche Symposium, dessen Schwerpunkt auf Leben und Werk von J.R.R. Tolkien liegt.

Die Veranstaltung steht allen interessierten Zuhörern offen, ist aber auf ein wissenschaftlich orientiertes Publikum ausgerichtet. Berichte und Informationen zu früheren Seminaren können Sie auf unserer Webseite nachlesen.

Die Vorträge des Tolkien Seminars münden im wissenschaftliche Jahrbuch der DTG, dem Hither Shore.

Bisherige Seminare

Das Tolkien Seminar fand bisher an folgenden Orten statt:

  • April 2004, Köln: Tolkien und seine Deutungen
  • April 2005, Universität Jena: Tolkiens Weltbild(er)
  • April 2006, Universität Mainz: Entstehung und Hintergründe einer Mythologie – Die History of Middle-earth
  • Mai 2007, Universität Jena: Tolkiens ‘kleinere’ Werke
  • April 2008, Universität Jena: ‘In a hole in the ground …’ – Der Hobbit
  • April 2009, Universität Hannover: Gewalt, Konflikt und Krieg bei Tolkien
  • April 2010, Universität Jena: Tolkien und die Romantik
  • April/Mai 2011 an der Universität Potsdam: Tolkien und das Mittelalter
  • April 2012, Univestität Jena: Tolkiens Einfluss auf die Fantasy
  • April 2013, RWTH Aachen: Tolkien-Adaptionen
  • März 2014, Universität Jena: Natur und Landschaft in Tolkiens Werk
  • Mai 2015, RWTH Aachen: Tolkiens Über Märchen
  • Mai 2016, Jena: Tolkiens Philosophie der Sprache

What is the Tolkien Seminar?

The Tolkien Seminar is the interdisciplinary and international Tolkien conference of the German Tolkien Society, a registered charity. Starting in 2004 it has taken place at various universities throughout the country with annually changing topics placing an emphasis on the life and works of J.R.R. Tolkien, CBE.

Talks given at the Tolkien Seminar are usually published in the society’s academic yearbook, Hither Shore. The conference is open to the public but is led by academic standards. Reviews and information on earlier seminars is available on our website.

Past seminars

The Tolkien Seminar took place at:

  • April 2004, Cologne: Tolkien und seine Deutungen
  • April 2005, University of Jena: Tolkiens Weltbild(er)
  • April 2006, University of Mainz: Entstehung und Hintergründe einer Mythologie – Die History of Middle-earth
  • May 2007, University of Jena: Tolkiens ‘kleinere’ Werke
  • April 2008, University of Jena: ‘In a hole in the ground …’ – The Hobbit or Here We Go Again
  • April 2009, University of Hannover: Violence, Conflict and War in Tolkien
  • April 2010, University of Jena: Tolkien and Romanticism
  • April/May 2011, University of Potsdam: Tolkien and the Middle-Ages
  • April 2012, Univeristy of Jena: Tolkien’s Influence on Fantasy
  • April 2013, RWTH Aachen: Tolkien Adaptations
  • March 2014, University of Jena: Nature and Landscape
  • May 2015, RWTH Aachen: Tolkien’s On Fairy-stories
  • May 2016, University of Jena: Tolkien’s Philosophy of Language