Kategorie: Neuigkeiten

Einblick in die Finanzen des Tolkien Trusts

Am heutigen Sonntag, den 16. Februar, geht die internationale Ausstellungsreihe um J.R.R. Tolkien zu Ende. Gestartet in 2018 in Oxford nach fünfjähriger Planungsphase, ging es Anfang 2019 nach New York und im September 2019 nach Paris . Dabei hatte der Tolkien Trust eine nicht unerhebliche finanzielle Beteiligung an der Umsetzung der Ausstellung, sondern auch an der Umsetzung der Wandteppiche der Cité Internationale de la Tapisserie Aubusson. Der Großteil der Gelder geht aber an wohltätige Institutionen, unter anderem auch an die von J.K. Rowling gegründete Organisation Lumos.

Weiterlesen
Wird geladen
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.