Kurz notiert: Aktuelle Auktionen

Kurz notiert: Aktuelle Auktionen

In dem britischen Online-Auktionshaus The Saleroom werden zur Zeit einige historische Werke und Schriften mit tolkieneskem Bezug zur Versteigerung angeboten. Dabei handelt es sich hauptsächlich um von J.R.R. Tolkien verfasste oder signierte Werke.

Bei der ersten Auktion handelt es sich um die neunte, im Jahre 1957 herausgegebene Auflage des Hobbits vom Verlag George Allen & Unwin Ltd. Insbesondere aufgrund der liebevollen Illustrationen auf dem Buchumschlag und des gut erhaltenen Zustandes wird der Preis auf 300 bis 500 Pfund geschätzt. Auktionsende ist der 18. November 2021.

Weiterhin steht eine Ausgabe von Ancrene Wisse aus dem Jahre 1962 zum Verkauf. Dies ist ein bedeutendes Werk aus dem britischen Mittelalter, welches zum Grundkanon des Mittelenglischen zählt. Es wurde von Tolkien handsigniert und der Verkaufspreis liegt schätzungsweise bei 600 bis 800 Pfund. Am 25. November 2021 endet die Auktion.

Und zuletzt gibt es noch Der Herr der Ringe in drei Bänden (Die Gefährten, Die Zwei Türme, Die Rückkehr des Königs) aus den Jahren 1955–60. Jede dieser Ausgaben enthält eine faltbare Landkarte Mittelerdes. Zusammen werden die Bücher bis zum 18. November 2021 zu einem geschätzten Preis von 600 bis 800 Pfund versteigert. Sollten die genannten Auktionen beendet sein, könnt Ihr Euch mithilfe der eingefügten Links auch über ähnliche Auktionen informieren. Mit etwas Glück könnt Ihr ein zeitloses Stück Geschichte Euer Eigen nennen (hoffentlich zu einem guten Preis, versteht sich).

Credits:

Titelfoto: AdobeStock: 410489281 – Tiko

Hat dir der Beitrag gefallen?