Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags laden die Phantastische Bibliothek Wetzlar und die Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V. am Samstag, 17. November 2018, zum zweiten Tolkien Lesefest, diesmal mit dem Thema “Geheimsache Gondolin”.

Von der Gründung der geheimen Stadt über die Liebesgeschichte zwischen dem Sterblichen Tuor und der Unsterblichen Idril bis hin zum Untergang des Elbenreichs – die Sage von Gondolin bildet eine der drei großen Geschichten aus J.R.R. Tolkiens Silmarillion.

Neben diversen Lesungen in deutscher und englischer Sprache, hauptsächlich aus der in diesem Jahr erschienenen Textsammlung Der Fall von Gondolin, beleuchtet ein Vortrag die weiße Stadt.

In den phantastischen Räumen der Bibliothek gibt es außerdem diverse Mitmach-Aktionen, inklusive eines Illustrations-Workshops mit Fantasy-Künstlerin Anke Eißmann, eines Workshops für Figurenmalerei, eines Quiz und verschiedener Spielerunden. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt.

Wo und wann?

Phantastische Bibliothek
Turmstraße 20
35578 Wetzlar

17. November 2018 von 10 bis 14 Uhr. 

Der Eintritt ist frei.

Phantastische Bibliothek Wetzlar

Credits

Titelfoto: Anke Eißmann