Nicht nur Hobbits und Zwerge hegen eine große Leidenschaft für Bier, auch Tolkien hatte eine Schwäche für das goldene Gebräu. Diesen Umstand nahmen sich wahrscheinlich auch die Veranstalter des Middle Earth Beer & Music Festivals zum Anlass, dieses feuchtfröhliche Event ins Leben zu rufen.

Das Event

Das Festival erfreut sich seit neun Jahren wachsender Beliebtheit und kehrt vom 16. bis 18. Juni 2017 wieder zurück ins Ribble Valley. Dieses grüne Tal im Nordwesten Englands beeindruckt durch seine Beschaulichkeit und soll auch Tolkien bei seinem Entwurf des Auenlandes inspiriert haben. Auf dem pittoresken Anwesen von Waddow Hall erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Bierverkostungen, Brausessions, Geschichtenerzählern, Straßenmusikanten und jeder Menge Livemusik. Insgesamt 20 feinste britische Ale-Sorten gibt es auf dem Middle Earth Beer & Music Festival zu kosten. Da würde selbst jeder Hobbit große Augen machen!

Plakat zum Event

Karten und weitere Informationen

Karten für das Middle Earth Beer & Music Festival kosten je nach Aufenthaltsdauer zwischen 11 und 53 Pfund. Nähere Informationen zum Line-up, zum Veranstaltungsort und zu Campingmöglichkeiten findet Ihr auf Middleearthbeerfestival.co.uk. Weitere Informationen gibt es auch auf der Facebook Seite.

Credits

Alle Fotos: Middle Earth Beer & Music Festival 2017, Illustration von Tomás Hijo