1280px-Forum_Romanum_RomDie römische Gesellschaft für Tolkien-Studien lädt alle Interessierten ab dem 11.1.2015 zu ihrer zweiten Tolkien-Seminarreihe im Museum ViGaMus im römischen Stadtteil Prati ein. Nachdem das Seminar im letzten Jahr seinen Schwerpunkt auf Tolkiens Leben und Wirken gelegt hatte, soll die Veranstaltung dieses Jahr ganz im Zeichen von Der Hobbit stehen. Auch 2015 sind wieder einige der größten Tolkien-Kenner Italiens mit von der Partie, die seine Werke aus unterschiedlichen Perspektiven analysiert haben. Das Seminar ist in drei unterschiedliche Themenbereiche aufgeteilt: In einem Seminarabschnitt wird Tolkiens frühestes Werk auf literarischer Ebene untersucht, im zweiten widmet sich der Kurs den philosophischen Aspekten und im dritten soll Der Hobbit aus künstlerischem Blickwinkel betrachtet werden. Doch nicht nur Tolkiens Roman, auch Peter Jacksons Filmadaption wird ein Bestandteil des Programms sein.
Das Seminar richtet sich an all diejenigen, die neben ihren täglichen Verpflichtungen nicht zum Lesen und Vertiefen der Tolkien`schen Werke kommen. Das Hobbit-Seminar ist in 6 Sitzungen aufgeteilt. Die Teilnahmekosten für alle sechs Sitzungen belaufen sich auf 50 €. Der Besuch einer einzelnen Session kostet 10 €. Da der Platz im Klassenzimmer begrenzt ist, bittet die Gesellschaft um eine vorherige Anmeldung über info@jrrtolkien.it. Weitere Informationen zum Programm und die genaue Adresse des Veranstaltungsortes findet ihr hier.

Bild: Forum Romanum von Ferras (CC BY-SA 2.5)