Drei Tolkien-Neuerscheinungen bei Klett Cotta in 2020

Klett Cotta - Herbstvorschau 2020
Nachdem HarperCollins ihr Tolkien-Line-Up veröffentlich und zum Teil schon ausgeliefert hat, zieht nun Klett-Cotta nach und präsentiert die Neuheiten für 2020. Neben zwei Tolkien-Neuheiten kommt jetzt auch der Fall von Gondolin als Taschenbuchausgabe raus.

Mit dem Hobbit unterwegs

In Ihrer Herbst Pressevorschau gehen ganze 11 der 34 Seiten auf die Werke Tolkiens ein. Wie schon erwartet, erscheint am 19. September 2020 die Übersetzung des Werks Mit dem Hobbit unterwegs von Alan Lee. Übersetzt wurde es von keinem Geringeren als Tolkien Experten Helmut W. Pesch. Die englische gebundene Ausgabe erschien am 14. November 2019. Es wird davon ausgegangen, dass die Seiten der Übersetzung passgenau sind mit der originalen Ausgabe.

Eckdaten zum Buch

Preis: 24 €
Format: Hardcover
Seiten: 192
Herausgeber / Autor: Alan Lee
Verlag: Klett-Cotta
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-608-98371-5
Übersetzung: Helmut W. Pesch

Die Briefe vom Weihnachtsmann im Schuber

Den größten Platz im Tolkien Bereich widmet Klett-Cotta der Deluxe Ausgabe der Briefe vom Weihnachtsmann. Unter der Überschrift „Das schönste Weihnachtsgeschenk für alle Tolkien-Fans“ wird die HarperCollins Deluxe Ausgabe angepriesen. Das rote, im Schuber gelieferte Werk ist die zweite Ausgabe der Briefe vom Weihnachtsmann innerhalb weniger Jahre. 2016 kam eine überarbeitete Ausgabe im Taschenbuchformat heraus, jetzt ist es die edle Hardcover Ausgabe im Schuber. Auf Nachfrage teilte man uns mit, dass es sich um das Format von HarperCollins handelt und sich nicht an der Klett-Cotta Schuberausgabe vom Hobbit, dem Herrn der Ringe oder Silmarillion richtet. Die Ausgabe des englischen Verlags erschien im November 2019 und kostet 75 Pfund. Für die „baugleiche“ deutsche Ausgabe veranschlagt Klett-Cotta nur 35 Euro.

Eckdaten zum Buch

Preis: 35€
Format: gebunden im Schuber
Seiten: 208
Herausgeber / Autor: J.R.R. Tolkien, Hrsg. Baillie Tolkien
Verlag: Klett-Cotta
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-608-98385-2
Übersetzung: Anja Hegemann & Hannes Riffel

Der Fall von Gondolin

Der Fall von Gondolin war Christopher Tolkiens letztes Buch. Es markierte zugleich die letzte Ausgliederung aus dem Silmarillion. Zuvor erschienen die Kinder Húrins und die Liebesgeschichte von Beren und Lúthien. Alle drei waren Spiegel-Bestseller und wurden über eine viertel Million Mal auf deutsch verkauft. Während es die ersten beiden Werke bereits in der Taschenbuchversion gibt, komplettiert der deutsche Tolkien Verlag das Trio mit der am 14. Oktober 2020 erscheinenden Taschenbuchausgabe vom Fall von Gondolin.

Eckdaten zum Buch

Preis: 14€
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
Herausgeber / Autor: J.R.R. Tolkien, Hrsg. Christopher Tolkien
Verlag: Klett-Cotta
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-608-98367-8
Übersetzung: Helmut W. Pesch

Credits

Titelfoto: Klett-Cotta

  • Hat Dir der Beitrag gefallen?
  • janein

Diese Website durchsuchen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner