Schlagwort: Tolkien

Das digitale DTG Jahr 2016

Der digitale Jahresrückblick der DTG wirft einen Blick auf Neuerungen, Erweiterungen und Projekte, die 2016 realisiert wurden. Neben Sonderprojekten wie „Tolkien im Ersten Weltkrieg“ oder den „TolkienStats“ ist auch auf der Website viel passiert, inklusive Relaunch der komplett neuen Seite und der Möglichkeit, online Mitglied zu werden.

3D-Streetart aus den Hobbit-Filmen

Die Streetart-Künstler Marion Ruthard und Gregor Wosik malten 2015 in der Innenstadt von Almere in den Niederlanden eine Filmszene aus „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ als 3D-Bild. Es handelt sich um die beliebte Fassszene, in der die Zwerge gemeinsam mit Bilbo aus den Verliesen der Elben des Düsterwalds fliehen.

[Satire] Hass auf Tolkien? ‒ Da geht noch was!

In Fan-Keisen macht gerade ein Artikel aus der Süddeutschen Zeitung die Runde. In dem Artikel, erschienen in der Sparte Hass auf Kunst, geht es darum, aufzuzeigen, warum Der Herr der Ringe (Buch und Film) Schund ist. Leider wird dafür bloß die älteste aller „Ungereimtheiten“ aufgenommen: die Sache mit den Adlern. Unsere Partnergesellschaft, die Deutsche Tolkienhass Gesellschaft V.e., ist der Ansicht: DA GEHT NOCH WAS!

Loading

Hol dir die DTG APP!



Die APP für alle Tolkienisten und Interessierten
Auch wir als Literarische Gesellschaft gehen mit der Zeit und bieten ab sofort die DTG APP zum Download an. Mit dieser App bleibst Du auf dem Laufenden über alles, was Tolkien-Fans interessiert.