Kurz notiert: Der Musiker Chance Thomas wird für das kommende Update 21 des Herrn der Ringe Online wieder als Komponist des Soundtracks tätig sein. Thomas wird dann das Gebiet Mordor vertonen, welches mit der Spielerweiterung erscheinen wird. Der Komponist und Produzent hatte in der Vergangenheit bereits unter anderem die Erweiterungen Die Minen von Moria und Die Reiter von Rohan vertont. Ebenso stammt die aktuelle Titelmusik des Onlinespiels von Chance Thomas.

Nachdem die Soundtracks des Komponisten das Onlinespiel maßgeblich mitgeprägt hatten, war nach der Rohan-Erweiterung vom damaligen Publisher Turbine Inc. angekündigt worden, dass die Zusammenarbeit mit Thomas nicht fortgesetzt werden würde. Stattdessen kehrte man für die Gebiete Gondors zu einer hauseigene Produktion zurück. Spieler hatten dies vielfach kritisiert, es kam sogar zu einer Online-Petition, die die Rückkehr des Musikers zum Spiel forderte und zahlreich unterzeichnet wurde.

Nach dem Erscheinen des Updates 20 (Bericht auf der DTG-Webseite) im April wurde einige Zeit später über die sozialen Netzwerke bekannt, dass der Komponist die kommende Mordor-Erweiterung musikalisch gestalten wird. Zudem wurde ein Doppelalbum herausgegeben, welches eine Auswahl der Titel enthält, die Thomas für das Onlinespiel produziert hat. Erste Einblicke in den neuen Soundtrack bekamen bereits vielfach positives Feedback aus der Spielerschaft des Herrn der Ringe Online. Bis Ihr die neuen Musikstücke allerdings live im Spiel hören könnt, wird es noch ein paar Wochen dauern. Es sei denn, Ihr nehmt an der öffentlichen Beta-Phase des kommenden Updates teil, dort ist sie natürlich bereits enthalten.

Das Doppelalbum mit den Musikstücken aus dem Onlinespiel könnt Ihr hier kaufen; auch gibt es auf der Website des Verlags ein exklusives Interview mit Chance Thomas.

Credits

Titelfoto: stokkete (Adobe Stock: 71759386)