Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Neuigkeitenübersicht – Tolkien in den Medien. 27. November 2006

Erneut sammeln wir die letzten Neuigkeiten rund um Tolkien und Mittelerde. Wir nutzen die Nachrichtenfunktion von Google.de mit dem Suchwort »Tolkien.«

Fiktive Bauten und Städte in der Literatur

Erfundene Architektur ist ein wichtiger Bestandteil der Weltliteratur. Bei jedem, der Beschreibungen von Architektur liest – von der Gralsburg bis zu Kafkas Schloss und von Atlantis bis Shangri-La – entstehen Räume und Bauten im Kopf. Weiterlesen bei Bauarchiv.de

Keine finanziellen Sorgen!?

Den Zehnt zu bezahlen, sich dabei gut zu fühlen und als guter Christ eine wichtige Aufgabe zu erfüllen, davon handelt dieser interessante Artikel. Weiterlesen bei Jesus-Online.de

Electronic Arts veröffentlicht Add-on zu Schlacht um Mittelerde II

Mit “Aufstieg des Hexenkönigs” gibt es nun ein Add-on zum Erfolgstitel “Schlacht um Mittelerde II”, das mit jeder Menge Neuigkeiten aufwarten kann. EA hat neben den Filmrechten auch eine Buchlizenz erworben, was bedeutet, daß sie Materialien aus dem 3. Zeitalter mit einbringen können, die bis jetzt weder im Film noch in den Büchern vorgekommen sind. Weiterlesen bei Gamona.de

MGM kündigt neue Großprojekte an: Zweimal “Der Hobbit”?

Laut eines Artikels bei Variety sollen zwei Filme im Umfeld des Hobbit gemacht werden. Einer davon ist Der Hobbit, der zweite soll anscheinend zwischen dem Hobbit und dem Herr der Ringe liegen – was immer das heißen mag. Weiterlesen bei Variety.com

Ring*Con 2006 Bericht – Treknews.de

Ausführliche Berichte, Bilder, Interviews. Wer etwas zur Ring*Con 2006 lesen will, ist hier bestens aufgehoben. Weiterlesen bei Treknews.de

J.R.R. Tolkien auf Platz 11 der bestverdienenden Toten

Forbes.com hat jedes Jahr wieder Lustiges zu berichten. Top-earning Dead Celebrities nennt sich das auf englisch und Tolkien konnte spätestens seit 2000 unter den Top 20 einen Platz beanspruchen. Weiterlesen bei Forbes.com

Ausstellung Angerer, der Ältere

1991 gab es in Hamburg einer Theateraufführung des Hobbit, bei der dieser Künstler das gesamte Bühnenbild entwickelte. Bis zum 17. Dezember kann man sich eine Auswahl seiner Kunstwerke in der Nähe von Nürnberg betrachten. Weiterlesen bei Wechsler-Galerie.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>