Schlagwort: Tolkien in den Medien

Tolkien-Briefe mittlerweile Tausende von Dollar wert

Im vergangenen Jahr nahm die Antiques Road Show, eine amerikanische TV-Sendung, in der Antiquitäten von Experten auf ihren Wert überprüft werden, einen Brief von Tolkien näher unter die Lupe, in dem sich der Autor über den Erfolg seiner Bücher äußert. Der Besitzer des Briefes erhielt diesen im Jahr 1995 für läppische 700 Dollar, mittlerweile könnte er mehr als das zehnfache dafür verlangen.

Die Legende von Sigurd und Gudrún im Büchermagazin der ARD

„Nach Sprache kann man süchtig werden“, sagt Dennis Scheck vom ARD-Büchermagazin „Druckfrisch“. Er findet, dass man so manch einen Autor regelrecht heraushören kann. So geht ihm das zumindest mit J.R.R. Tolkien.The Legend of Sigurd and Gudrún has recently been presented on German tv, in ARD’s bookmagazine „Druckfrisch“. Dennis Scheck recommends: „Trust me, I know what I’m talking about.Read it!“

Neuigkeiten. Tolkien in den Medien

Mit schnellen Schritten bewegen wir uns auf das Jahresende zu und präsentieren zum letzten Mal für 2008 Neuigkeiten, Kurioses und Bemerkenswertes rund um J.R.R. Tolkien und Mittelerde. Das Jahr 2008 stand natürlich im Zeichen des aufkommenden Hobbit, aber es war auch das Jahr des Jubiläums für die DTG nach ihrer ersten Dekade. Wir dürfen gespannt sein, was es sonst noch alles gibt!

Loading
Das große Gewinnspiel -  Advent 2016

Hol dir die DTG APP!



Die APP für alle Tolkienisten und Interessierten
Auch wir als Literarische Gesellschaft gehen mit der Zeit und bieten ab sofort die DTG APP zum Download an. Mit dieser App bleibst Du auf dem Laufenden über alles, was Tolkien-Fans interessiert.