Unser Vereinsheim und das Gelände, auf dem es steht, nehmen immer mehr Gestalt an. Fleißige Hände haben bereits das weitläufige Außengelände in Ordnung gebracht. Dieses wird ein elementarer Bestandteil des Tolkien Tags Linker Niederrhein 2018! Es wurde auch ein passender Standort für unseren DTG-Lager-Container gefunden. Nun müssen wir unter anderem den Untergrund entsprechend vorbereiten, denn ein solcher Container kann nicht einfach so aufs Gras gesetzt werden. Aber es fallen auch noch viele andere Arbeiten an!

Wann treffen wir uns wo?

Dazu brauchen wir am Wochenende vom 24./25. Februar 2018 jede Hand! Nicht nur bärenstarke Zwerge sind willkommen, auch für tüchtige Hobbits, filigrane Elben und ordentliche Orks ist Arbeit da. Denn nicht nur das Gelände braucht einen Frühjahrsputz, sondern auch das Haus – und unser Lager muss auch mal wieder gründlich aufgeräumt werden. Und: je mehr Helfer, desto lustiger wird das Ganze!

Die Helfer vor Ort und der Vorstand freuen sich riesig, wenn auch Du mitmachst!

Wir brauchen auch Spenden!

Wenn Du nicht dabei sein kannst, dann freuen wir uns riesig über eine kleine (oder auch größere) Spende von Dir! Damit kannst Du nicht nur zum Erwerb des Arbeitsmaterials beitragen, sondern vielleicht auch den Helfern vor Ort zu einer Pizza zum Feierabend verhelfen. Beziehungsweise helfen, die Fahrtkosten zu übernehmen. Wir wollen alle Helfer dabei unterstützen, uns zu unterstützen. Das heißt: Die Menschen, die mithelfen und ihre Zeit einsetzen, sollen möglichst geringe Kosten dabei haben, sodass es nicht von Smaugs Goldhort abhängt, wer mitmachen kann.

Was bedeutet das genau?

Wir treffen uns am Freitag (23.02.2018) zur ersten Besprechung in Geldern. Der Ort und der Zeitpunkt werden mit den Leuten abgesprochen, die sich angemeldet haben. Wer eine Unterkunft für die Zeit benötigt, bekommt eine von uns gestellt. Die DTG wird versuchen, die Kosten zu übernehmen. Das Gleiche gilt für die Fahrtkosten. Es steht allen Helfern frei, einen formlosen Antrag beim Vorstand einzureichen, damit der Verein die Fahrtkosten übernimmt. Auch hierfür brauchen wir Spenden. Wer nicht kommen kann, der darf gerne ein paar Euro spenden.

Ich will helfen!

Wunderbar, das freut uns! Schicke einfach eine E-Mail an helfen@tolkiengesellschaft.de.

Wir setzen uns mit Dir in Verbindung.

Ich will spenden!

Alle Spenden an die Deutsche Tolkien Gesellschaft sind absetzbar, denn wir sind ein anerkannter gemeinnütziger Verein. Wir freuen uns über kleine wie große Beträge!

Credits

Titelfoto: Sebastian Kleinen