Das Brainstorming-Wochenende der DTG (BSWE) 2017 steht in den Startlöchern. Es findet vom 13. bis 15. Oktober 2017 in der Jugendherberge Fulda statt. Ziel ist es, neue Impulse und Ideen für den Verein zu entwickeln – sowohl mittelfristig wie auch langfristig. Die sichtbarsten Ergebnisse vom BSWE 2016 sind die neue Website und der neue Flyer, welcher erstmals zur Leipziger Buchmesse produziert wurde.

Wer darf mitmachen?

Nur DTG-Mitglieder können sich anmelden. Das BSWE ist grundsätzlich offen für alle diejenigen Mitglieder, die ihre Ideen in die Vereinsarbeit einbringen wollen. Entscheidend ist, sich im Vorfeld des BSWE intensiv und konkret Gedanken zu machen.

Wie funktioniert das BSWE?

Das BSWE wird in Form eines Barcamps – also einer sogenannten „Unkonferenz“ – ausgerichtet. Ein Barcamp ist eine Ad-hoc-nicht-Konferenz (engl. Un-Conference). Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen und Interaktion der Teilnehmer untereinander. Der Ablaufplan für das Wochenende wird erst am Freitag gemeinsam mit allen Anwesenden erstellt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich jeder im Vorfeld Gedanken macht, über was diskutiert werden soll bzw. was ausgearbeitet werden muss. Das BSWE ist aber jedes Mal auch ein sehr familiäres und gemütliches Wochenende, denn: Sind wir nicht alle ein bisschen Hobbit?

Kosten und Unterbringung

Der Verein bezuschusst das Wochenende, so dass für jeden Teilnehmer ein reduzierter Beitrag von 25 Euro für Unterbringung/Bettwäsche/Vollpension anfällt. Im letzten Jahr waren es noch 33 Euro. Die Jugendherberge ist barrierefrei. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet und das Essen ist wirklich super!

Vom Mitglied zum Teilnehmer

Die Anmeldung läuft dieses Jahr anders als in den Jahren zuvor. Ihr bekommt hier demnächst die Möglichkeit, Euch anzumelden. Dafür gibt es hier auf der Seite ein Formular. Danach bekommt Ihr alle relevanten Infos direkt per Mail zugestellt. Um das BSWE vorzubereiten, gibt es ein kleines Forum. Hier könnt Ihr Euch mit den anderen Teilnehmern austauschen und Eure Ideen für Diskussionsthemen vorbereiten.

Credits

Titelfoto: Rawpixel.com (Adobe Stock: 69873582)