Du bist Cosplayer oder Gewandete/r im Tolkien-Universum? Und Du hättest Zeit, Anfang Juli als Walking-Act aufzutreten? Und Du möchtest Deine (selbstgemachte) Gewandung präsentieren?  Dann bist Du hier richtig! Denn am Samstag, dem 6. Juli 2019, findet die „Nacht der Sinne“ auf dem Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums Dorenburg in Grefrath statt. Und für diese Veranstaltung suchen wir noch Cosplayer, die für einen Abend Zeit haben, in Gewandung über das Museumsgelände zu flanieren.

Was ist die „Nacht der Sinne“?

Mittlerweile zum dritten Mal findet auf der Dorenburg in Grefrath die in den letzten Jahren gut besuchte „Nacht der Sinne“ statt. Sie wird vom Niederrheinischen Freilichtmuseum organisiert und hat diesmal das Thema „Neue Welten“. Die „Nacht der Sinne“ findet von 19 Uhr bis 24 Uhr statt.
Neben musikalischen und schauspielerischen Darbietungen sowie Theater-und Filmaufführungen gibt es auch Vorträge zum Thema. Dieses Jahr stellt auch die Deutsche Tolkien Gesellschaft einen Referenten, der einen dieser Vorträge präsentieren wird. Auch gibt es mehrere Catering-Stationen auf dem Museumsgelände, an denen man sich mit Essen und Trinken versorgen kann. Der Höhepunkt der „Nacht der Sinne“ wird das Abschlusskonzert sein, das ab 22 Uhr die Veranstaltung beschließt.

Wie kann ich mich als Cosplayer oder Gewandete/r daran beteiligen?

Da das Thema „Neue Welten“ lautet, bietet es sich natürlich an, diese Welten sichtbar zu machen. Als Deutsche Tolkien Gesellschaft ist uns quasi „von Amts wegen“ daran gelegen, Tolkiens Universum Arda (rund um Elben, Zwerge, Orks, Ents, Hobbits und Menschen) vielfältig und farbenfroh darzustellen. Und wer könnte die Vielfalt der verschiedenen Spezies in Tolkiens erdachter Welt besser aufzeigen als Ihr?
Als „Walking-Acts“ besteht Eure Aufgabe bei der „Nacht der Sinne“ darin, über das Gelände zu wandern, gegebenenfalls Fotos mit den Besuchern machen zu lassen und deren Fragen zu Arda und Euren Gewandungen zu beantworten. Als Aktionszeitraum sind rund drei Stunden vorgesehen: vom Veranstaltungsbeginn um 19 Uhr bis zum Start des Abschlusskonzerts um 22 Uhr.
Übrigens: Es wird für alle Gewandeten eine kleine Aufwandsentschädigung vom Museum geben (die Ihr z.B. für Fahrtkosten o.Ä. einplanen könnt).

Wo kann ich mich melden?

Ist Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch schnellstmöglich bei uns, egal, ob einzeln oder als Gruppe. Dafür müsst Ihr einfach unten auf den Button klicken und werdet gleich auf die Vereinssupportseite weitergeleitet.
Wir freuen uns auf Euch!

Werde Teil unserer Gemeinschaft

Auf Dich wartet ein junger, aktiver Verein, dem Dein Beitrag und Deine Ideen am Herzen liegen. Wir haben für unsere Mitglieder immer ein offenes Ohr und bieten zahlreiche Möglichkeiten, wie Du Dich einbringen kannst. Deine Interessen, Fragen und Gedanken sind bei uns als Plattform für Tolkienfans immer goldrichtig! Schön, dass Du dabei bist!

Credits

Titelfoto: Tobias M. Eckrich

Hat dir der Beitrag gefallen?