Am 30. Juni 2019 findet um 19:30 Uhr die zweite spektakuläre Herr der Ringe Nacht mit den Werken von Johan de Meij statt, diesmal in Heilbronn, auf dem Gelände der Bundesgartenschau (Sparkassenbühne). Die Sinfonie Nr. 1 (The Lord of the Rings) wurde seit 1988 unzählige Male aufgeführt. Die Sinfonie Nr. 5 (Return to Middle-earth) hatte ihre deutsche Uraufführung am 1. Juni 2019 beim Deutschen Musikfest in Osnabrück und wurde von der ausverkauften Halle euphorisch gefeiert.

Das Landesblasorchester Baden-Württemberg mit 85 Musikern, der 80-köpfige Neue Kammerchor Heidenheim und die Sopranistin Katarzyna Jagiello werden den Zuhörern erneut ein unvergessliches Mittelerde-Erlebnis bieten. Noch einmal werden beide Sinfonien gespielt.

Das Konzert selber ist kostenfrei, es fällt nur der Eintritt in die Bundesgartenschau an. Für 23 € (Erwachsene, bis 25 Jahren 8 €) kann man einen ganzen Tag lang die Bundesgartenschau und das abendliche Konzert genießen. Wer nur zum Konzert möchte, kann für 14 € eine Abendkarte für den Eintritt ab 17:30 Uhr kaufen.

Weitere Ermäßigungen und Online-Buchung gibt es hier.

Credits

Titelfoto: Herbert Hoppe

Text: Herbert Hoppe

Hat dir der Beitrag gefallen?