Die aktuellen politischen Ereignisse reichen über unser Universum hinaus! Nachdem sich die Niederlande, Deutschland und viele weitere europäische Staaten (satirisch) als Reaktion auf Donald Trumps „America first“ als „second“ beworben haben, hat nun auch Mordor einen Imagefilm produzieren lassen.

Dabei hat sich die Regierung Mordors auf Philipp Laude verlassen, der einigen noch aus seiner Zeit beim YouTube-Comedy-Trio Y-Titty bekannt sein dürfte. Leider scheint der Videoproduzent nur unzureichend über die Umstände in Mordor und Mittelerde informiert zu sein oder die Regierung Mordors steht einfach nur total auf „alternative Fakten“.

Wir erkennen das schöne Mordor kaum wieder und haben das Video für Euch analysiert:

 

Unsere Analyse

Die Stelle im Video

This is a message from the government of Mordor: Dear Mr. President / Welcome to this introduction video / about Mordor.

Unsere Anmerkungen

Mordors Regierung scheint ihr eigenes Land nicht zu kennen – statt der schönen mordorianischen Landschaften ist hier das verbündete Isengard zu sehen.

Mordor is an angry place / You would love it! / Trust me! / It’s fantastic! / It’s on FLEEK!

An dieser Stelle setzt der Dunkle Herrscher auf die Präsentation seiner Truppen im Feindesland: in Rohan vor den Mauern von Helms Klamm.

We have a great wall / It’s huge / It’s tremendous / Not only 1 border / But three borders

Hier rühmt sich Mordor mit Verteidigungsanlagen, die es gar nicht selbst errichtet hat. Drei Seiten Mordors werden von einer Gebirgskette (das Aschengebirge im Norden, das Schattengebirge im Westen und Süden) umschlossen, nur an einer Stelle im Westen gibt es das Schwarze Tor (Morannon).  

And we don’t let anybody in

Die an dieser Stelle gezeigten Nazgûl sind nun nicht unbedingt für ihre Verteidigungsstrategien bekannt, eher sind sie im Außendienst tätig. 

Not only for 6 weeks / but forever / No Hobbits, no Elves… / No Mexicans

Das ist ganz klar ein alternativer Fakt! Schließlich kommen Frodo, Sam und Gollum sehr wohl nach Mordor hinein. (Naja, und die verbündeten Haradrim werden natürlich eingelassen. Und die Orks. Und die Trolle.)

You have the Trump Tower / We have two towers / They’re so big, trust me. It’s terrific

Auch hier schmückt sich der Dunkle Herrscher wieder mit fremden Lorbeeren: Das einzig gezeigte Isengard liegt nun wirklich nicht in Mordor! Seiner eigenen Türme (Barad-dûr, Cirith Ungol, Minas Morgul) scheint sich Sauron zu schämen…

You have the NSA / We have a big eye that sees everything

Was macht der Balrog hier, Herr Sauron? Und mal ehrlich: Ohne die Hilfe von Peter Jackson wären Sie doch gar kein Auge auf einem Turm!

It’s fantastic / Total observation

Diese Überwachung ist nahezu perfekt, sie übersieht nur unwichtige Dinge – wie zum Beispiel zwei Hobbits, die den Einen Ring zerstören wollen (aber die sind auch wirklich leicht zu übersehen)…

And we are very… / very racist / You would love it / We only accept Orks / They look so great

Also erst einmal: Englische Orks schreibt man mit „c“ („Orcs“).  Außerdem sind die hier gezeigten Kreaturen ja mal ganz klar Uruk-hai, und keine Orks. Und was ist mit den Trollen, Nazgûl und den Menschen, die Ihnen dienen, Herr Sauron? Und auch unter den Orks gibt es verschiedene Volksgruppen und Stämme. Und Sie selbst sind als Maia doch auch kein Ork. Ihr Land ist multikulti pur, ob Sie es nun wahrhaben wollen oder nicht!

The rest is fake races / All fake / Hobbits are only half people / Fake people / Dwarves are disabled AND ugly / Total disaster

Mit diesen Worten macht sich die mordorianische Regierung keine Freunde im Erebor! Dabei dürfte sie sich doch eigentlch für das Gold interessieren, oder?

Elves have fake ears / You can GRAB ‘EM by the ears

Wissenschaftliche Studien belegen eindeutig, dass Elbenohren angewachsen sind und ihre Form genetisch bestimmt ist. Und außerdem, diese Dame sieht gar nicht nach mittelirdischer Herkunft aus. 

And humans are going to kill themselves anyway

Das sollten Sie Ihrem „Mund“ besser nicht sagen, schließlich ist der auch ein Mensch! Aber naja, wir verstehen das natürlich.

So we don’t have to deal with them

Die menschlichen Verbündeten Mordors aus Harad und Rhûn allerdings sehen das bestimmt anders. 

We have NO energy problems at all / We have our own mountain / It’s a huuuge mountain / The fire inside is as hot… / …as your daughter!

Einen Berg zu besitzen ist nun wirklich kein Alleinstellungsmerkmal in Mittelerde. Das sollte der Botschafter im Erebor genau zu berichten wissen. Und Gebirge mit großen Bergen gibt es auch jede Menge. 

We don’t have to treat our women badly

Auch wenn Sie es vielleicht gerne so hätten, Herr Sauron, Arwen hat noch nie in Mordor gelebt!

Because we just don’t have any women

Würde Ihre Regierung etwas mehr Wert auf Fakten legen, dann hätte sie im Silmarillion („Vom Erwachen der Elben und Melkors Gefangenschaft“) nachgelesen, dass sich Orks wie Elben und Menschen vermehren. Also muss es bei Ihnen auch Frauen geben. Aber wir wissen ja inzwischen, dass Sie es mit Fakten nicht so genau nehmen.

No women policy in Mordor / But sometimes we love to grab some / hot Elves by the pussy / …and EARS!

Dafür gibt es keine historischen Belege. Wenn wir Sie, Herr Sauron, mal an Ihre Begegnung mit der schönen Lúthien erinnern dürfen (Das Silmarillion, „Von Beren und Lúthien“). Wer hat da wen „begrapscht“? 

And we don’t have any separation of power / Just like you want it to be / Our boss Sauron controls everything

Blasphemie! Eru, der Eine, beherrscht alles (zur Erinnerung: Das Silmarillion, „Akallabeth“)! 

You would be great friends! / And we <3 to torture / It’s great. It’s much fun / Especially with disabled Hobbits

Gollum behindert? Wer ist daran bloß Schuld, doch nicht etwa Ihr Ring? Nun ja.

You would love it Donald, Bro! / We totally understand that it’s going to be / America first

Das, liebe Mordorianer, sind nicht die Vereinigten Staaten von Amerika, sondern Edoras, die Hauptstadt Rohans! 

But could we just say… / Mordor second?

Das ist schon wieder Isengard. Halten Sie Ihre Landkarte doch bitte richtig herum! 

In return / we would give you / a very nice shiny golden ring of power

Was man nicht besitzt, kann man auch nicht verschenken. Und ehrlich, Herr Sauron, Sie würden tatsächlich Ihren Ring weggeben? Das glaubt ja wohl niemand! 

And if you wanna destroy Mordor anyways / This is how it looks like on the map / I promise

Lügenpresse!

Wie wir aus dieser Analyse sehen, ist Mordor ein „total disaster“ und lohnt sich auf jeden Fall NICHT als „Zweiter“. Zumindest, bis sie alle ihre alternativen Fakten richtig sortiert haben…

Folgende Videos aus Mittelerde würden wir aber gerne noch sehen:

„Valinor second“ – Das Paradies auf Erden kann ohnehin niemand schlagen!

„Angband second“ – Morgoth ist einfach viel böser als Sauron!

„Gondolin second“ – Die Elbenstadt des Ersten Zeitalters hat mit den „Umzingelnden Bergen“ die wohl besten Mauern Beleriands, außerdem gibt es in der Stadt nur Elben und den „Turm des Königs“.

„Doriath second“ – Thingol, der König von Doriath, ist ja wohl der Meister der Abschottung, von seiner Geliebten Melian hat er sich eine verzauberte Mauer um sein Königreich setzen lassen und Menschen (Beren, Túrin) werden äußerst misstrauisch betrachtet.

„Númenor second“ – Größenwahn ist in Númenor Alltag und die Númenorer setzten ihr Land gerne noch über das der Valar.

„Erebor second“ – Ein abgeschlossener Berg und Bilbo wird als Hobbit nur unzureichend integriert.

„Shire second“ – Das Auenland ist auch ohne Mauer so gut gegen die Außenwelt abgeschottet, das verdient zumindest eine Erwähnung!

„Fëanor first“ – Einfach weil Fëanor überall der Erste sein muss!

Deutsche Übersetzung des Videos

Das ist eine Nachricht von der Regierung Mordors.

Lieber Mr. President / Herzlich willkommen zu diesem Einführungsvideo / über Mordor
Mordor ist ein böser Ort / Sie würden ihn lieben / Vertrauen Sie mir! / Er ist fantastisch! / Er ist versaut!
Wir haben eine große Mauer / Sie ist gewaltig / Sie ist riesig
Nicht nur eine Grenze / sondern drei Grenzen
Und wir lassen niemanden rein / Nicht nur für 6 Wochen / sondern für immer
Keine Hobbits, keine Elben… / Keine Mexikaner
Sie haben den Trump Tower / Wir haben zwei Türme / Die sind so groß, vertrauen Sie mir. Es ist großartig
Sie haben die NSA / Wir haben ein großes Auge, das alles sieht / Es ist phantastisch / Totale Überwachung
Und wir sind wirklich… / wirklich rassistisch / Sie würden es lieben / Wir akzeptieren nur Orks / Die sehen so toll aus
Der Rest ist sind Fake-Rassen / Alle fake / Hobbits sind nur halbe Menschen / Fake Menschen / Zwerge sind behindert UND hässlich / Ein totales Desaster / Elben haben Fake-Ohren / Sie können ihnen an die Ohren grapschen / Und die Menschen bringen sich eh selbst um / Darum müssen wir uns mit denen nicht beschäftigen
Wir haben überhaupt KEINE Energieprobleme / Wir haben unseren eigenen Berg / Es ist ein riiiiesiger Berg
Das Feuer in ihm ist so heiß… / …wie Ihre Tochter!
Wir müssen unsere Frauen nicht schlecht behandeln / Denn wir haben gar keine Frauen / Keine-Frauen-Politik in Mordor
Aber manchmal mögen wir es / einigen heißen Elben an die P**** zu grapschen / …und an die Ohren
Und wir haben gar keine Gewaltenteilung / Genau so, wie Sie es wollen / Unser Herr Sauron kontrolliert alles
Sie wären gute Freunde!
Und wir <3 es zu foltern / Es ist großartig. Es ist so spaßig / Besonders bei behinderten Hobbits / Sie würden es lieben

Donald, Bruder
Wir verstehen absolut, / dass es „America first“ sein wird
Aber könnten wir nicht einfach sagen… / „Mordor second“?
Im Gegenzug / würden wir Ihnen / einen schön schimmernden goldenen Ring der Macht geben
Und wenn Sie Mordor trotzdem zerstören wollen / So sieht es auf der Landkarte aus / Ich verspreche es

Mit der niederländischen Late-Night-Show Zondag met Lubach hat alles angefangen: In Anlehnung an die Parole des neuen US-Präsidenten Donald Trump „America first“ wollen immer mehr Länder „second“, also Zweiter sein. In parodistischen Videos greifen Fernsehsendungen aus verschiedenen Ländern Europas und aus aller Welt bekannte Äußerungen Trumps auf und modeln sie für ihr Land passend um.

Credits

Titelfoto: vchalup (Adobe Stock 101892095)