Tolkien Lesefest 2015 Kempen

Der Stammtisch Linker Niederrhein der Deutschen Tolkien Gesellschaft richtet am 21. November 2015 ein Tolkien Lesefest in der Stadtbibliothek Kempen aus. Der Eintritt ist frei!

In ungezwungener Atmosphäre sollen an mehreren Lese-Inseln Passagen aus den kleineren Werken J.R.R. Tolkiens, aus dem Hobbit, dem Herrn der Ringe und dem Silmarillion in kleiner Runde vorgelesen werden. Wer möchte und sich traut, darf seine Lieblingstextstelle selbst vortragen.

In diesem Jahr stehen die Geschichten rund um Father Christmas im Mittelpunkt. Den Protagonisten der Briefe vom Weihnachtsmann findet man in Briefen, die J.R.R. Tolkien über viele Jahre zu Weihnachten an seine Kindern geschickt hat – im Namen des Weihnachtsmannes. Sie erzählen von den Erlebnissen in dessen Haus am Nordpol und den Missgeschicken des Polarbären. Der hintergründige Humor und die Anspielungen auf aktuelle Geschehnisse der Zeit machen die Briefe zum Lesespaß nicht nur für Kinder.

Tolkien Lesefest Kempen 2015 FlyerAb 15 Uhr liest Myk Jung aus den Werken Tolkiens und aus seinen eigenen Parodien dazu.

Zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr finden außerdem folgende Aktivitäten statt:

Ausstellungen:

  • HDR-Actionfiguren-Dioramen
  • Tolkien-bezogene Malerei

Workshops:

  • HDR-Tabletop spielen und Figuren bemalen
  • Geheimschriften mit Runen
  • Einführungen in Gesellschaftsspiele mit Bezug zu Tolkien
  • Mitmach-Aktion: Nordpol-Bastelei

Stände:

  • Kaffee & Kuchen
  • Bücherstand
  • Stand der Deutschen Tolkien Gesellschaft

Wettbewerbe:

  • Tolkien-Quiz: Wer kennt sich aus in Tolkiens Welten? Das Tolkien-Quiz eignet sich sowohl für Kenner als auch für Neulinge! Die Antworten zu den Fragen können vor Ort in diversen Büchern ermittelt werden.
  • Tolkien-Malwettbewerb: Wer malt das schönste Bild zum Herrn der Ringe oder zum Hobbit? Die Gewinner werden auf dem Tolkien Lesefest bekanntgegeben und ihre Werke dort ausgestellt.
  • Tolkien-Vorlesewettbewerb: Wer traut sich, sein Lieblingskapitel aus einem der Werke J.R.R. Tolkiens vorzulesen?

Bei allen Wettbewerben gibt es kleinere und größere Sachpreise zu gewinnen.

„Für ein Tolkien Lesefest in den Wintermonaten konnte mit der Stadtbibliothek Kempen ein starker Partner gefunden werden“, sagte Christoph Ortmann, Schatzmeister der DTG und Hauptorganisator vor Ort. Die Bibliothek ist in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude in der Stadtmitte untergebracht. Dort hat sie sich zu einem lebendigen Kultur- und Bildungszentrum entwickelt, das ca. 50.000 Besucherinnen und Besucher jährlich anzieht.

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Kempen
Burgstraße 19
47906 Kempen

Veranstaltungsflyer in hoher Auflösung: Kempen_Plakat_2015