Die DTG konnte erneut Markus Heitz zu einer Lesung aus seinem fantastischen Werk gewinnen. Am 9. Mai 2015 ab 19 Uhr liest er im Jugendkulturzentrum FORUM in Mannheim aus dem neusten Band seiner 2003 mit Die Zwerge begonnenen Fantasy-Reihe: Der Triumph der Zwerge (Piper). Bereits 2011 las der deutsche Erfolgsautor beim Stammtisch Baden-Pfalz aus den Legenden der Albae in Karlsruhe.

Organisiert wird die diesjährige Veranstaltung vom Tolkien-Stammtisch Mannheim, der erst letztes Jahr gegründet wurde. Einer der angestrebten Schwerpunkte des Stammtischs ist die Organisation von Lesungen, insbesondere jüngerer deutscher Fantasy. „Wir nehmen uns das DTG-Motto ‚Ohne Tolkien keine Fantasy!‘ zu Herzen, und laden ein zur Diskussion über Einflüsse und Entwicklungen des Genres“, sagte Stammtischsprecher Daniel Schäfers. Dementsprechend bleibt nach der Lesung Zeit für Fragen an den Autor. Mitte letzten Jahres war bereits Tommy Krappweis mit einer ‚heißen Lesung‘ aus Mara und der Feuerbringer in Mannheim zu Besuch.

Veranstaltungsort:
Jugendkulturzentrum FORUM Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim

Karten kosten 10€ und können unter mannheim@tolkiengesellschaft.de bestellt werden. Weitere Infos: www.facebook.com/TTMannheim.

Das Plakat zum Download: Plakat-Lesung-Heitz_DTG

Der DTG-Stammtisch „Die Minen von Monnria²“ trifft sich übrigens jeden dritten Freitag im Monat ab 18:30 Uhr im Bistro „Binokel“, O 7 – 1. Willkommen sind alle Fans von J.R.R. Tolkiens Werk und deren Adaptionen und der Fantasy im Allgemeinen.