CC-BY-SA Zacke82 | http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Zacke82

Auch wenn der Film jetzt schon ein paar Tage läuft, wird immer wieder die Frage aufgeworfen: „Was die Werwürmer im Film zu suchen haben“. Oft wird dabei gesagt, dass sich Peter Jackson hier wieder etwas ausgedacht hat, damit es besser passt. Doch das stimmt nicht ganz.

So werden sie sowohl im Englischen, wie im Deutschen erwähnt. Auch wenn sie Scherf in seiner Übersetzung als Lindwürmer bezeichnet. Was ja eher einem “Drachen-Wurm” gleich kommt als einem “Werwurm”.

So steht im Mittelhochdeutschen Wörterbuch:

lint-trache, lintrache: fabelh. tier, halb drache, halb schlange.
lint-wurm: dasselbe.“

Quelle 1

Im englischen Original steht geschrieben:

Tell me what you want done, and I will try it, if I have to walk from here to the East of East and fight the wild Were-worms in the Last Desert.

Quelle 2

In der Scherf Übersetzung steht:

Erzählt mir, was ihr getan haben wollt, und ich werde es versuchen, selbst wenn ich bis zum Ende der Welt marschieren und mit den Lindwürmern in der letzten Wüste kämpfen müsste.

Quelle 3

Es ist aber nicht bekannt, ob die Werwürmer / Lindwürmer wirklich existierten oder ob es nur ein Wesen in den Geschichten der Hobbits sind. Es kann gut sein, dass es sich dabei um eine Steigerung der Redewendung „Bis ans Ende der Welt“ handelt.

So steht im Großen Mittelerde Lexikon:

„Werwürmer
[Im Hobbit nach Scherf Lindwürmer] vermutlich mythische Ungeheuer des fernen Ostens von Mittelerde.“

Quelle 4

Genaueres weiß man aber nicht. So bleibt es einem jeden überlassen, sich selbst Gedanken dazu zu machen und sie ggf. auch in einem Film unterzubringen.

Nachtrag 11. Januar 2015 12:00h

Auch in der niederländischen Übersetzung ist die Rede von “Weerdraken“, sprich Lindwürmer.

“Zeg maar wat jullie van me willen en ik zal het proberen, al moet ik ook van hier nog verder oostelijk dan het oosten openen tegen de wilde Weerdraken in de Laatste Woestijn vechten”

Quelle 5

Quellenangabe:

Quelle 1:
Lexer, Mathias: Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch, S. Hirzel Verlag, Stuttgart 1992, 2. Nachdruck der 3. Auflage von 1885, S. 148.

Quelle 2:
Tolkien, J.R.R.: The Hobbit or there and back again, Houghton Mifflin Company, New York 1997, S. 18 (Kapitel 1: An unexpected party).

Quelle 3:
Tolkien, J.R.R.: Der kleine Hobbit, DTV Verlag, München 2007, 15. Auflage, S. 27 (Kapitel 1: Eine unvorhergesehene Gesellschaft).

Quelle 4:
Foster, Robert: Das Große Mittelerde Lexikon. Ein alphabetischer Führer zur Fantasy-Welt von J.R.R. Tolkien, Bastei Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach 2002, S. 795.

Quelle 5:
Tolkien, J.R.R.: De Hobbit, Het Spectrum B.V., Utrecht 2001, 3. Auflage, S. 25 (Kapitel 1: Een onverwacht gezelschap)

Foto:
CC-BY-SA Zacke82