Kurz notiert: Solltet Ihr dieses Jahr noch nach Großbritannien reisen, verpasst auf keinen Fall eine der Theater-Aufführungen von Tolkiens Leaf by Niggle (Blatt vom Tüftler). Nach dem Erfolg von 2016 tourt die einzigartige Ein-Mann-Theaterumsetzung dieses Jahr durch England und Wales. Die berührende Adaption der Kurzgeschichte, die als Tolkiens einzige Allegorie betrachtet werden könnte, hat bislang (zu Recht) herausragende Kritiken bekommen.

In der Erzählung geht es um Niggle (Tüftler), einen Maler, dessen Detailversessenheit ihn daran hindert, sein großes Werk zu beenden. Auf sehr emotionale Art und Weise lässt sich dieses Problem auf Tolkiens Schaffen beziehen, dessen großes Werk, Das Silmarillion, nicht mehr zu seinen Lebzeiten vollendet wurde – einer der Gründe war wohl seine Liebe zum Detail…

Letztes Jahr erschien Leaf by Niggle anlässlich der Theater-Adaption erstmals als eigenständiges Werk.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Facebook laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Facebook [Facebook Ireland Ltd., Irland] dar Facebook-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGRpdiBpZD0iZmItcm9vdCI+PC9kaXY+PHNjcmlwdD4oZnVuY3Rpb24oZCwgcywgaWQpIHsgIHZhciBqcywgZmpzID0gZC5nZXRFbGVtZW50c0J5VGFnTmFtZShzKVswXTsgIGlmIChkLmdldEVsZW1lbnRCeUlkKGlkKSkgcmV0dXJuOyAganMgPSBkLmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7IGpzLmlkID0gaWQ7ICBqcy5zcmMgPSAiLy9jb25uZWN0LmZhY2Vib29rLm5ldC9kZV9ERS9zZGsuanMjeGZibWw9MSZ2ZXJzaW9uPXYyLjEwIjsgIGZqcy5wYXJlbnROb2RlLmluc2VydEJlZm9yZShqcywgZmpzKTt9KGRvY3VtZW50LCAnc2NyaXB0JywgJ2ZhY2Vib29rLWpzc2RrJykpOzwvc2NyaXB0PjxkaXYgY2xhc3M9ImZiLXZpZGVvIiBkYXRhLWhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9vZmZpY2lhbHRvbGtpZW4vdmlkZW9zLzE1NTEwMzA5ODE2Mzc5NTMvIiBkYXRhLXdpZHRoPSIxMDgwIj48YmxvY2txdW90ZSBjaXRlPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vb2ZmaWNpYWx0b2xraWVuL3ZpZGVvcy8xNTUxMDMwOTgxNjM3OTUzLyIgY2xhc3M9ImZiLXhmYm1sLXBhcnNlLWlnbm9yZSI+PGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuZmFjZWJvb2suY29tL29mZmljaWFsdG9sa2llbi92aWRlb3MvMTU1MTAzMDk4MTYzNzk1My8iPkxlYWYgYnkgTmlnZ2xlPC9hPjxwPlRvbGtpZW7igJlzIExlYWYgYnkgTmlnZ2xlIGlzIHJldHVybmluZyBmb3IgYSBzZWNvbmQgeWVhciBydW5uaW5nIGF0IHRoaXMgeWVhcuKAmXMgRWRpbmJ1cmdoIEZyaW5nZSBGZXN0aXZhbCwgcGVyZm9ybWVkIGJ5IFB1cHBldCBTdGF0ZSBUaGVhdHJlIENvbXBhbnkuIEZvbGxvdyB0aGlzIGxpbmsgZm9yIHRpY2tldHMgYW5kIG1vcmUgaW5mb3JtYXRpb246IGh0dHA6Ly9iaXQubHkvMnVnd01BMllvdSBjYW4gYWxzbyBnZXQgdGhlIHBhcGVyYmFjayBlZGl0aW9uIGhlcmUgZm9yIGp1c3QgwqM0Ljk5OiBodHRwOi8vYW16bi50by8yaGxiR3ppPC9wPlBvc3RlZCBieSA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vb2ZmaWNpYWx0b2xraWVuLyI+Si5SLlIuIFRvbGtpZW48L2E+IG9uIERpZW5zdGFnLCAxLiBBdWd1c3QgMjAxNzwvYmxvY2txdW90ZT48L2Rpdj4=

Hier findet Ihr die 2017er Termine der Aufführungen im Überblick:

  • Edinburgh, The Scottish Storytelling Centre – 4.-28. August
  • Kirkby Stephen, Sports & Social Club – 28. September
  • Amble, Parish Hall – 29. September
  • Wreay, Village Hall – 30. September
  • Arnside, Educational Institute – 1. Oktober
  • Pontardawe, Arts Centre – 5. Oktober
  • Cardiff, Royal Welsh College of Music and Drama – 6. Oktober
  • Blackwood, Blackwood Miners Institute – 7. Oktober
  • Newport, Riverfront Studio – 10. Oktober
  • Brecon, Theatr Brycheiniog – 11. Oktober
  • Gravesend, The Woodville – 8. November
  • Lyme Regis, Marine Theatre – 10. November
  • Bridport, Lyric Theatre – 11. November
  • Farnham, The Maltings – 12. November
  • Norwich, Norwich Puppet Theatre – 15. November
  • Luton, Luton Hat Factory – 16. November
  • Cranleigh, Cranleigh Arts Centre – 17. November
  • Cambridge, Mumford Theatre – 18. November
  • Margate, Theatre Royal – 21. November
  • Canterbury, Marlowe Studio – 22. November
  • London, Arts Depot – 23. November
  • Hemel Hempstead, Old Town Hall – 24. November
  • Didcot, Cornerstone Arts Centre – 25. November

Weitere Infos zu den Aufführungen, Tickets uvm. findet Ihr auf der Seite der Puppet State Theatre Company.

Credits

Titelfoto: Pavel Losevsky (Adobe Stock: 13717365)

Hat dir der Beitrag gefallen?