lustrumfeest-2016

 

Die niederländische Tolkien-Gesellschaft Unquendor richtet dieses Jahr vom 17. bis zum 19. Juni ihr Lustrumfeest in Den Haag und Leiden aus. Wer schnell ist, kann sich bis Ende Februar noch den Frühbucherrabatt sichern.

Das Lustrumfeest ist eine Mischung aus dem Tolkien Thing und dem Seminar und findet nur alle 5 Jahre statt. Es resultiert aus der Studentenlebentradition, Geburtstage alle 5 Jahre zu feiern. Die Veranstaltung ist dabei auf internationale Vielfalt ausgelegt. Deshalb ist die Event-Sprache englisch. So können auch nicht-niederländisch-sprechende Teilnehmer ohne Probleme dem Geschehen folgen.

Während in Leiden die wissenschaftliche Schiene gehalten wird, finden im ca. 20 Minuten entfernten Den Haag die „Feierlichkeiten“ statt. Es ist geplant, einen Shuttle zwischen den beiden Orten einzurichten.

Zum Programm gibt es zum jetzigen Zeitpunkt folgende Informationen:

  • Am Samstag findet in Leiden ein wissenschaftlicher Kongress unter dem Titel Tolkien among scholars statt. Ausgerichtet wird dieser in Zusammenarbeit mit der Universität Leiden.
  • Freitagabend, Samstagmorgen und während des Kongresses finden weitere Programmpunkte statt, die aber noch nicht bekannt sind.
  • Samstagabend ist jeder zu einem gemeinsamen Festbankett eingeladen.
  • Traditionell gibt es aber auch Raum und Zeit für gemütliche Zusammenkunft, Musik, Gesang und andere Geschichten.

Der diesjährige Ehrengast ist DTG-Mitglied Prof. Dr. Thomas Honegger, Jena.

Der einfachste Weg zur Anmeldung führt über das eigens eingerichtete Online-Formular (englisch). Weitere Informationen rund um das Lustrumfeest 2016 findet Ihr auf der eingerichteten Seite