800px-Vista_de_Rincón_de_la_Victoria

Der Strand von Rincón de la Victoria – bald mit Hobbits und Elben bevölkert?

In Rincón de la Victoria, in der Nähe von Málaga an Spaniens Südküste, soll für €1,7m ein zwölf Hektar großer Themenpark entstehen, der vom Tolkien-Universum inspiriert wurde, schreibt die Gemeinde auf ihrer Website.

La Comarca, das Auenland, soll eine Freizeitattraktion werden, bei der Familie, Freizeit, Sport und Natur zusammenkommen mit Märchen und der Magie der Elben, kommentierte Bürgermeister Francisco Salado das Unterfangen. Die Provinz Málaga unterstützt das Projekt mit €500.000. Der Themenpark setzt dabei auf erneuerbare Energien und umweltfreundliche Materialien.

Zum Parkerlebnis gehören eine Abenteuer-Zone, Spielplätze, ein See, Hobbit-Häuser, eine Picknick-Wiese, botanische Führungen, Wander- und Radwege, Outdoor Workshops und Augmented-Reality-Funktionen, die dem Besucher eine digitale Interaktion mit der Umwelt ermöglichen. Zwei lokale Hotels, Rinconsol und Elimar, haben sich bereits angeschlossen und richten entsprechende Themenzimmer ein.

Bild: Vista de Rincón de la Victoria von Cayetano (CC BY-SA 2.0)