Ende März hat endlich die Veranstaltungssaison 2018 der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. begonnen und wir werden wieder deutschlandweit auf vielen epischen Veranstaltungen präsent sein. Seien es eigene tolkieneske Events oder phantastische Conventions wie die RolePlayConvention oder die Phantastika, auf denen wir vertreten sind – wir suchen Mitglieder, die dort mit uns Spaß haben und Tolkien und den Verein vorstellen wollen!

Aktuell suchen wir Helfer für unseren Stand auf der RPC in Köln (12./13. Mai 2018) und auf dem Tolkien Tag Geldern (26./27. Mai 2018); im Laufe des Jahres kommt vielleicht noch die eine oder andere Veranstaltung hinzu. Hier erfährst Du, was Du als Helfer alles tun kannst:

Hinweis:
Für den Tolkien Tag Geldern suchen wir NUR Helfer für den Auftritt der DTG, nicht für das Event an sich.

Welche Aufgaben gibt es für mich?

Die DTG tritt regelmäßig auf unterschiedlichen Veranstaltungen auf. Häufig handelt es sich dabei um Conventions, wie die MagicCon (ehemals Ring*- und HobbitCon) in Bonn, die RolePlayConvention (RPC) in Köln oder die Phantastika in Oberhausen. Auch unsere Stammtische richten eigene Veranstaltungen aus, wie z.B. den Tolkien Tag Geldern. Auf diesen Veranstaltungen ist die DTG mit einem größeren oder kleineren Stand vertreten. Dort informieren wir über J.R.R. Tolkien und unsere Arbeit als Verein, verkaufen Merchandise-Artikel, lesen aus Tolkiens Werken oder fotografieren die Besucher vor unserer Auenland-Fotowand. Die Stände wollen dabei auch jedes Mal auf- und abgebaut werden.
Als Helfer würdest Du daher konkret folgende Dinge tun:

  • Auf- und Abbau: Klingt wilder, als es ist. Dafür brauchst Du weder einen Handwerks-Meisterbrief noch einen Athletenkörper. Auch das Dekorieren des Standes benötigt keinen Kunst-Abschluss. Der Auf- und Abbau macht oft genauso viel Spaß wie die Veranstaltung an sich. Man kann „hinter die Kulissen“ schnuppern, die Veranstaltung von der ersten Minute an erleben, mit anderen Ausstellern plauschen und vieles mehr. Im Prinzip gehörst Du zu den Veranstaltungs-VIPs 😉
  • Informieren: Unsere wichtigste Aufgabe während einer Veranstaltung ist es, über Tolkien und unser Vereinsleben zu informieren. Wer war eigentlich dieser Tolkien? Welche Bücher gibt es von ihm? Wie viel Beitrag zahle ich als Mitglied? Was machen wir in der DTG eigentlich das ganze Jahr? All das sind Fragen, die wir den Besuchern beantworten. Darum ist es wichtig, dass Du Dich im Verein schon etwas auskennst, aber keiner erwartet von Dir, ein wandelndes Lexikon zu sein!
  • Merchandise verkaufen: Unser tolkieneskes Merchandise kommt bei den Besuchern sehr gut an, darum will es natürlich verkauft werden. Angeborenes Verkaufstalent ist hier gerne gesehen, aber auch grundlegende Kopfrechenkünste reichen schon aus. Zuverlässigkeit steht hier an erster Stelle. Und im Zweifelsfall verfügt jedes Smartphone über einen Taschenrechner.
  • Ansprechen: Ein Besucher guckt interessiert, scheint sich aber nicht so richtig an den Stand zu trauen? Dann ist es Zeit, proaktiv auf ihn zuzugehen und ein paar nette Worte zu wechseln. Auch, wenn es darum geht, unsere Flyer an Mann und Frau zu bringen oder Cosplayer zu unserer Fotowand einzuladen, zahlt sich Plauderei aus. Sei ruhig die Labertasche und zeig den Leuten, dass wir ein cooler Verein ohne Berührungsängste sind (gilt auch für Orks!).

Als Helfer musst Du Mitglied der DTG und mindestens 18 Jahre alt sein.

Und was habe ich davon?

Als Helfer auf einem unserer Stände kommst Du kostenlos auf die jeweilige Veranstaltung, und da Du nicht die komplette Zeit auf dem Stand gebraucht werden wirst, bleibt Dir viel Zeit, herumzuschlendern, Dir die anderen Aussteller anzuschauen, die Stargäste zu treffen oder Dir Vorträge anzuhören. Auch die Kosten für An-/Abreise und Unterkunft können (im Rahmen unserer Vereinsrichtlinien) übernommen werden!

Hinzu kommt, dass man als Aussteller mindestens genauso viel Spaß hat wie als Besucher (wenn nicht sogar mehr). Man verbringt eine coole Zeit mit tollen Leuten in einer Atmosphäre, die dem normalen Besucher oft verborgen bleibt.

Der Spaß steht auch im Vordergrund

Natürlich macht nicht jeder alles an einem Stand. Man spricht sich ab, so dass jeder seine Stärken einbringen kann. Du kannst z.B. auch nur zum Auf- und Abbau kommen oder nur den Stand betreuen und so weiter. Wichtig ist dabei immer, dass wir alle Spaß und eine tolle Zeit haben und den Professor noch mehr unters Volk bringen! Also zögere nicht lange und sei dabei!

Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Dich über das Ticket-System an uns wenden.

Noch kein Mitglied, oder keine Hither-Shore-Mitgliedschaft?

Credits

Titelfoto: Annika Röttinger
Fotos im Text: Tobias M. Eckrich