Maxi Mark, Sexi Mark und Mini Mark

In 2 Wochen ist es soweit: Die FedCon GmbH lädt wieder zum Familientreffen nach Bonn ein. Vom 1. bis 3. April findet die vierte HobbitCon im Hotel Maritim statt. Zum ersten Mal dabei ist der Schauspieler Ryan Gage. Er spielte in den Hobbit-Filmen des Bürgermeisters rechte Hand: Alfrid.

Neben Ryan Gage sind auch dieses Jahr wieder einige Zwerge vor Ort. Diese werden komplettiert von den Schauspielern John Bell (Sohn von Bard), Dallas Barnett (Lutz Farning), John Tui (Bolg). Durch die HobbitCon leitet auch diesmal wieder Mark Ferguson. Dabei wird Maxi-Mark unterstützt von Mini-Mark (Lori Dungey) und natürlich Sexy-Mark (Craig Parker)!

Stargäste der HobbitCon 2013

Neben den ganzen Stars gibt es auch 2016 wieder den Raum der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. Hier heißen wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins in der „grünen Oase“ herzlich willkommen. Inklusive eines Toast auf den Professor am Freitagabend.
Wichtig: Ihr habt hier noch einmal die Möglichkeit, die Flüchtlingsposter zu kaufen und damit etwas Gutes zu tun. Hier findet Ihr alle Informationen zum Projekt Auch Zwerge waren mal Flüchtlinge!

Neben dem Raum bieten wir aber auch wieder einige Vorträge an. So hält der Erste Vorsitzende Tobias M. Eckrich die überarbeiteten Vorträge „Danke Tolkien für die Rennkaninchen!“ und „Vom Herrn der Ringe zum Hobbit und wieder zurück“. Auch der Zweite Vorsitzende hält Vorträge: Dr. Christian Weichmann referiert zu den Themen „Stab und Ring – Magie in Mittelerde“ und „Heiden und … was? – Religion in Mittelerde“. Neben den beiden Vorsitzenden gibt es weitere Programm-Beiträge von Mitgliedern der DTG. Für die Wissenshungrigen ist also gut gesorgt.

Da die Vorbereitung schon in vollem Gange ist, gibt es keine Tickets mehr online zu kaufen. Aber vor Ort sind noch Tickets zu erwerben.

Das Programm als PDF findet Ihr auf der Website der HobbitCon

Fotos: Tobias M. Eckrich