The-Shadow-Man

Kurz notiert: Zwei bisher kaum bekannte Gedichte von J.R.R. Tolkien wurden in der No. 12 des Abingdon Schul-Jahrbuchs entdeckt. Die Ausgabe stammt aus dem Jahr 1936.

Der bekannte Tolkien-Experte Wayne Hammond hatte im Zuge seiner Suche nach einem dieser Gedichte die Schule um eine Recherche in ihren alten Jahrbüchern gebeten.

Die zwei Werke tragen die Titel The Shadow Man – wohl eine frühere Version von Tolkiens Tom Bombadil – und NOEL, ein Weihnachtsgedicht. Es ist nicht klar, welche Verbindung Tolkien zu der Schule hatte. In den 1930er Jahren wohnte er in der Northmoor Road in Oxford, knapp 12 Meilen von der Schule entfernt. Zur selben Zeit schrieb er noch am Hobbit.

Die Gedichte findet Ihr bei oxfordmail.co.uk

Aktualisierung vom 17. Februar:
Die Gedichte wurden beim Oxford Mail entfernt und befinden sich zur Zeit noch auf der Seite www.olab.org.uk

Foto: michaklootwijk
Bearbeitet: Tobias M. Eckrich