Kategorie: Schwestergesellschaften

Das Tolkien Thing findet dieses Jahr vom 19. bis 22. Juli 2018 auf dem historischen Rittergut Lützensömmern in Thüringen statt. Es ist der Höhepunkt des DTG-Vereinsjahres und umfasst wie immer die Mitgliederversammlung, auf der wichtige Entscheidungen des Vereins getroffen werden. Doch natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen und so gibt es beim Thing auch immer viel tolkieneskes Programm. Im Prinzip ist es ein viertägiger Urlaub im Auenland!
Das Rittergut Lützensömmern trägt stark zur Auenland-Atmosphäre bei. Es ist bereits seit dem 10. Jahrhundert urkundlich nachgewiesen und besteht aus einem Herrenhaus sowie aus Wirtschaftsgebäuden, die in einem Halbkreis um das Herrenhaus und seinen Innenhof angeordnet sind. Das Gelände ist ein wunderschöner Austragungsort für das Thing mit Grünflächen und vielen Schattenplätzen zum Entspannen. Hier fühlt man sich wahrlich wie ein Hobbit im Sommer!

Ehrengast & Gastgesellschaft

Alljährlich lädt die DTG eine Gastgesellschaft und einen Ehrengast aus der internationalen Tolkien-Szene ein. Dieses Jahr wird die renommierte Tolkien-Künstlerin Jemima Catlin unser Ehrengast sein! Die Illustratorin der jüngsten Hobbit-Ausgabe wird beim Tolkien Thing ihre Arbeit vorstellen und über Tolkien, Kunst und den Hobbit sprechen. Unsere Gastgesellschaft 2018 ist die Griechische Tolkien-Gesellschaft Ellinikós Sýllogos Philon Tólkin, "The Prancing Pony". Sie war bereits 2006 auf Schloss Diez bei uns zu Gast. Nun kehren unsere griechischen Freunde zurück und stoßen mit uns im Rittergut Lützensömmern auf 20 Jahre DTG und eine lange Verbundenheit beider Vereine an.

Das Rittergut wird zum Tolkien-Museum

Neu ist in diesem Jahr die von uns ausgerichtete Tolkien-Ausstellung "Mein Tolkien Schaaatzzz und ich" mit den Sammlerstücken der Thing-Besucher als Exponate! Alle Gäste sind dazu eingeladen, ihre Schätze mitzubringen, wie etwa die allererste (vielleicht zerfledderte) Hobbit-Ausgabe oder die obligatorische Schuhschachtel mit Fotos vom ersten Thing. Oder aber Tassen, T-Shirts & Co. von vergangenen DTG-Veranstaltungen, eine absolut schräge Ausgabe des Herrn der Ringe oder selbstgeschaffene Tolkien-Kunst, die in einem größeren Rahmen präsentiert werden soll - alles ist möglich. Wir stellen die verschiedenen Objekte in einer eigenen Ausstellung aus und bieten den Exponaten somit das Publikum, das sie verdienen.

Programm einreichen

Das bunte Thing-Programm lebt von den Einreichungen der Besucher.  Seien es spannende, amüsante oder anregende Vorträge, packende Spielerunden oder kreative Workshops, ganz egal! Das Programm ist jedes Jahr sehr vielfältig, sehr bunt gemischt und sehr tolkienesk. Alle Besucher freuen sich über das tolle Angebot und tragen ordentlich zur guten Laune auf der Veranstaltung bei. Das ist in jedem Fall das interessierteste Publikum, das man sich für seinen Beitrag wünschen kann. Die Frist zum Einreichen von Programmpunkten haben wir bis zum 8. Juli verlängert.
Übrigens: Zum ersten Mal, seit es das Tolkien Thing gibt, sind wir komplett ausverkauft! Wir freuen uns auf eine richtig schöne Zeit mit Euch!

Credits

Titelfoto: Annika Röttinger
Fotos im Text: Annika Röttinger, Jemima Catlin

Spenden für den guten Zweck
Werde jetzt Mitglied