Mitgliederversammlung wählt geschäftsführenden Vorstand

Mitgliederversammlung wählt geschäftsführenden Vorstand

Am Freitag, dem 6. August 2021, fand die Mitgliederversammlung der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. auf dem Rittergut Lützensömmern statt. Neben einigen Anträgen standen auch die Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand für die nächste Amtsperiode von zwei Jahren an.

Geschäftsführender Vorstand

Alle vier Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands stellten sich zur Wiederwahl. Es gab keine Gegenkandidatur für die Posten. Wiedergewählt wurden: als Erster Vorsitzender Tobias M. Eckrich, als Zweiter Vorsitzender Christoph John, als Schatzmeister Christoph Ortmann und als Schriftführerin Susanne A. Rayermann.

GO-Änderungen

Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Ergänzung des Paragrafen 2.1. der Geschäftsordnung um Punkt c). 

Wichtige Gründe für den Ausschluss eines Mitglieds aus dem Verein durch den Vorstand können nun sein: a) gesetzwidriges Verhalten, b) Verhalten, welches dem Ruf des Vereins schadet, oder c) Beitragsrückstand von mindestens 2 Jahren.

Auch Paragraf 2.2.7. der Geschäftsordnung zu Zahlungsweisen für Mitgliedsbeiträge wurde ergänzt. 

Gerät ein Mitglied mit der Beitragszahlung in Verzug (auch z.B. durch fehlgeschlagenen Bankeinzug wg. Kontoproblem) und muss daraufhin vom Schatzmeister gemahnt werden, kann nun zusätzlich zu der ausstehenden Beitragssumme und eventuell angefallenen Bankgebühren eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 3,00 Euro für jede an das Mitglied versendete Mahnung (Brief oder E-Mail) erhoben werden. Die Außenstände müssen komplett beglichen sein, um wieder in den Genuss aller Mitgliedsrechte zu kommen.

Credits:

Titelfoto: puckillustrations (Adobe Stock: #316712467)

Hat dir der Beitrag gefallen?