Zum dritten Mal organisieren Mitglieder des DTG-Stammtischs Berlin und ihre Freunde zwei gemütliche und interessante Tage rund um J.R.R. Tolkien, den Herr der Ringe, Mittelerde im Allgemeinen – und wie jedes Mal mit einigen Besonderheiten, die es eben nur in der Hauptstadt gibt. Zu den Highlights in Berlin gehören eine Lesung des Autoren Rainer Stecher („Atragon-Trilogie“), das Puppentheater Siropax mit einer eigenwilligen Interpretation des „Herr der Ringe“ und Vorträgen zu Tolkien, seinen Sprachen und Schriften.

Wer mehr über den Tolkien Tag an diesem Wochenende erfahren will, der schaue auf den Seiten des Berliner DTG-Stammtischs nach.

Die Pressemitteilung bei OpenPR.de.

Bildnachweis: © Anke Eissmann
Das Jubiläum der DTG
© Anke Eissmann
Zum dritten Mal organisieren Mitglieder des DTG-Stammtischs Berlin und ihre Freunde zwei gemütliche und interessante Tage rund um J.R.R. Tolkien, den Herr der Ringe, Mittelerde im Allgemeinen – und wie jedes Mal mit einigen Besonderheiten, die es eben nur in der Hauptstadt gibt. Zu den Highlights in Berlin gehören eine Lesung des Autoren Rainer Stecher („Atragon-Trilogie“), das Puppentheater Siropax mit einer eigenwilligen Interpretation des „Herr der Ringe“ und Vorträgen zu Tolkien, seinen Sprachen und Schriften.

Wer mehr über den Tolkien Tag an diesem Wochenende erfahren will, der schaue auf den Seiten des Berliner DTG-Stammtischs nach.

Die Pressemitteilung bei OpenPR.de.

Bist du Mitglied der DTG? Dann kommentiere diesen Beitrag im Forum.