Traditionelles Thing-Whisky-Tasting als Videokonferenz

Traditionelles Thing-Whisky-Tasting als Videokonferenz

Es gibt Neues für tolkieneske Whisky-Freunde: Obwohl das diesjährige Tolkien Thing aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden musste, könnt Ihr am ursprünglichen Thing-Wochenende im Juli an einem traditionellen Programmpunkt teilnehmen. Denn das seit Jahren beliebte Whisky-Tasting wird trotzdem stattfinden – und es sind noch Plätze verfügbar!

Dazu schreibt das Tasting-Orgateam:

Das Tasting wird am Thing-Samstag, also am 18. Juli, ab 21 Uhr online per DTG-Jitsi-Server angeboten (Kamera und Mikro benötigt) und 5-6 ausgewählte Whiskies beinhalten, die Euch vorab in Eurem persönlichen Paket mit 2cl-Fläschchen zugeschickt werden. Die Teilnahme beträgt ca. 25 Euro zzgl. Porto. Es erwarten Euch wie immer Ausführungen zu den Drams, Reiseanekdoten von Schottlandreisen und sommerlich gemütliches Beisammensein im Zeichen von Tolkien und der DTG. So holt Ihr Euch ein Stück Tolkien Thing Tradition nach Hause und stoßen auf den Mann an, der uns alle zusammengebracht hat! Willkommen ist jeder, der an Whisky Spaß hat. Die Drams sind aber gerade auch für erfahrenere Genießer in jedem Fall interessant. Das Tasting-Orgateam freut sich schon auf euch! Slàinthe mhath 
Logo der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V.
Das Tasting-Orgateam

Das Ganze wird von DTG-Mitgliedern für DTG-Mitglieder angeboten und privat organisiert. Die Anmeldedaten gehen direkt an die Organisatorin Julia Pelzer-Umlandt, die sich dann mit Euch in Verbindung setzt!

[Update] Leider sind schon alle Plätze voll

Credits

Titelfoto: bizoo_n (AdobeStock 247316064)

Hat dir der Beitrag gefallen?