2017 wird das Tolkien-Jahr schlechthin. Tolkien „wird“ 125 Jahre alt, die DTG 20, das Silmarillion 40 und der Hobbit sogar schon 80 Jahre alt. Aus diesem Grund gibt es kurz vor dem Jahreswechsel noch etwas Gutes auf die Ohren.

Im Jahr 1980 produzierte der WDR zum ersten Mal ein Hörspiel zu einem Werk Tolkiens: Den „Hobbit“. Die Erstausstrahlung im Radio war am 21. Dezember 1980 (Teil 1), vom 24. bis 26. Dezember wurden die Teile 2 bis 4 gesendet. Damit es in vier Sendungen á einer Stunde passte, wurde das Hörspiel um 30 Minuten gekürzt. Erst 1987 kam das Werk in Gänze als Kassette heraus.

Das Hörspiel

Durch die Geschichte führt der mittlerweile verstorbene deutsche Schauspieler Martin Benrath (* 9.11.1926 † 31.1.2000). Regie führte kein Geringerer als der Theater- und Hörspielregisseur Heinz Dieter Köhler. Trotz seiner vielen Produktionen bleibt sein bekanntestes Werk dieses Hörspiel. Es nutzt die Walter-Scherf-Übersetzung als Grundlage. Musikalisch begleitet ist das Hörspiel vom Collegium Vocale Köln.

In den Rollen

  • Bilbo Beutlin (Horst Bollmann)
  • Gandalf (Bernhard Minetti)
  • Thorin Eichenschild (Heinz Schacht)
  • Smaug (Benno Kusche)
  • Beorn (Martin Hirthe)
  • Gollum (Jürgen von Manger)

Wir wünschen Euch viel Spaß, egal, ob altmodisch über das Radio oder über das Internet als Livestream. Wir summen dann schon mal das Zwergen-Lied vor uns hin.

Tolkien Der Hobbit Vinyl-Edition

Cover der Vinyl-Ausgabe des Hörspiels.

Die Sendedaten im Überblick

  • WDR 5, Montag, 26. Dezember 2016, 15.00 – 16.00 Uhr, Teil 1
  • WDR 5, Dienstag, 27. Dezember 2016, 15.00 – 16.00 Uhr, Teil 2
  • WDR 5, Mittwoch, 28. Dezember 2016, 15.00 – 16.00 Uhr, Teil 3
  • WDR 5, Donnerstag, 29. Dezember 2016, 15.00 – 16.00 Uhr, Teil 4
  • WDR 5, Freitag, 30. Dezember 2016, 15.00 – 16.00 Uhr, Teil 5

Credits

Titelfoto: Tobias M. Eckrich
Cover: Verlagsgruppe Random House GmbH