Pages Navigation Menu

Literatur.Fantasy.Fandom.

Sonderreihe startet: Tolkien im Ersten Weltkrieg

Start der Sonderreihe Tolkien im Ersten Weltkrieg

Dieses Jahr jährt sich J.R.R. Tolkiens Teilnahme am Ersten Weltkrieg zum 100. Mal. Aus diesem Anlass starten wir am 2. Juni 2016 ein Projekt, das Tolkien auf den Tag genau durch seine Zeit im Krieg begleitet. Über unsere Social-Media-Kanäle veröffentlichen wir an bestimmten Tagen Bilder und Texte, die zeigen, was sich in diesem Abschnitt aus Tolkiens Leben vor genau 100 Jahren ereignete.

Tolkien war während des Ersten Weltkrieges in Nordfrankreich stationiert und diente auf britischer Seite als Meldeoffizier des 11. Battalions der Lancashire Fusiliers. Als solcher nahm er an der Schlacht an der Somme teil und erlebte die Schrecken des Grabenkrieges. Das Projekt startet am 2. Juni, denn an diesem Datum erhielt Tolkien 1916 ein Telegramm des Kriegsministeriums, das seinen Marschbefehl nach Frankreich enthielt. Wir begleiten den jungen Tolkien von diesem Tag an bis zu seiner Erkrankung an Grabenfieber und seiner darauffolgenden Heimkehr nach England im Oktober.

In Kooperation mit John Garth, Autor des Buches Tolkien und der Erste Weltkrieg und Ehrengast auf dem Tolkien Thing 2014, entwickelten Tobias M. Eckrich (Erster Vorsitzender) und Annika Röttinger (Historikerin) dieses Projekt. Die ausgewählten Daten orientieren sich an den Recherchen von John Garth und Janet Brennan Croft und weichen teilweise von Christina Scull und Wayne G. Hammond ab. Die meisten der abgebildeten Photographien stammen aus dem Archiv des Imperial War Museums. Die Quellen werden jeweils in der Grafik angegeben.

Wo findet die Aktion statt?

Die Aktion wird über unsere Facebook-Seite (auf Deutsch) und unsere Twitter– und Instagram-Accounts (auf Englisch) veröffentlicht. Am Ende der Aktion werden alle Beiträge hier auf unserer Seite gesammelt.

Mehr zu dem Thema

Wer mehr über Tolkiens Zeit im Krieg erfahren möchte, dem seien John Garths Tolkien und der Erste Weltkrieg. Das Tor zu Mittelerde (Klett-Cotta 2014) sowie sein Blog http://www.johngarth.co.uk/ ans Herz gelegt. Weitere empfehlenswerte Literatur zu Tolkiens Erfahrungen während des Krieges sind:

 

Pin It on Pinterest

Teile diese News

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Shares