[UPDATE] Call for Papers: Tolkien Workshop der Uni Freiburg
Der Call for Papers des Workshops „Arcastar Lerinosse: A Multi-Disciplinary Approach to Arda” wurde verlängert....
Tolkien in den Medien 2024/03
Im TolkCast 166 vom 29. Januar hatte Johnny in der Rubrik „Auenland Kurier“ wieder einiges...
Tolkien in den Medien 2024/02
Im TolkCast 165 vom 15. Januar hatte Johnny in der Rubrik „Auenland Kurier“ wieder einiges...
Im TolkCast 164 vom 3. Januar hatte Johnny in der Rubrik „Auenland Kurier“ wieder einiges für Euch. Dieses Mal hat das Team acht tolkieneske Nachrichten aus der Medienberichterstattung gefunden und ausgeführt.
Im TolkCast 162 vom 21. Dezember hatte Johnny in der Rubrik „kurz notiert“ wieder einiges für Euch. Dieses Mal hat das Team drei tolkieneske Nachrichten aus der Medienberichterstattung gefunden und ausgeführt.
Liebe Fans, Mitglieder und alle, die ihr Herz an die Welt Tolkiens verloren haben, eine Ära geht zu Ende, und eine neue beginnt. Die Deutsche Tolkien Gesellschaft hat entschieden, Twitter/X zu verlassen. Doch dies ist kein Grund zur Trauer, denn wir öffnen die Türen zu neuen digitalen Horizonten, die reicher und vielfältiger sind als je zuvor. Wir laden Euch ein, Teil dieses neuen Kapitels in unserer gemeinsamen Geschichte zu sein.
Im TolkCast 159 vom 4. Dezember hatte Johnny in der Rubrik „kurz notiert“ wieder einiges für Euch. Dieses Mal hat das Team drei tolkieneske Nachrichten aus der Medienberichterstattung gefunden und ausgeführt.
Im TolkCast 158 vom 22. November hatte Johnny in der Rubrik „kurz notiert“ wieder einiges für Euch. Dieses Mal hat das Team sieben tolkieneske Nachrichten aus der Medienberichterstattung gefunden und ausgeführt.
Weit im Westen des europäischen Kontinents, in Landerneau in der Bretagne, findet sich noch bis zum 28. Januar 2024 eine Tolkien-Ausstellung, in der unter dem Titel „Sur les traces de Tolkien et de l'imaginaire médiéval » („Auf den Spuren von Tolkien und der mittelalterlichen Vorstellungswelt“) Zeichnungen und Gemälde des bekannten Tolkien-Künstlers John Howe zu sehen sind. Sie befindet sich in der Hélène & Éduard Leclerc Kulturstiftung, einem Museum für zeitgenössische Kunst
Im TolkCast 156 vom 16 November . März hatte Johnny in der Rubrik „kurz notiert“ wieder einiges für Euch. Dieses Mal hat das Team sieben tolkieneske Nachrichten aus der Medienberichterstattung gefunden und ausgeführt.
Die nächstjährige Ausgabe der Tolkien Tage am Linken Niederrhein wirft bereits ihre Schatten voraus und verspricht ein umfangreiches Programm für alle Tolkien- Enthusiasten und Fantasy-Liebhaber. Vom 24. bis 26. Mai 2024 verwandelt sich das Sport- und Freizeitgelände Eichental in Geldern-Pont erneut in eine magische Welt voller Abenteuer, Phantasie und Inspiration.
Nicht nur in Göttingen findet vom 27. bis 29. Oktober das 19. Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. statt. Auch weltweit kann man der Konferenz ab Freitag um 14 Uhr über das Internet folgen. Zuhörende und Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende Vorträge zum diesjährigen Thema „Mit anderen Augen: Die Visualisierung von Tolkiens Werk“ von Vortragenden aus aller Welt freuen.
It is not only in Göttingen that the 19th Seminar of the Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V. will take place from 27 to 29 October. You can also follow the conference worldwide via the internet from Friday at 2pm. Listeners and participants can look forward to numerous exciting lectures on this year's theme "Through other eyes: the visualisation of Tolkien's work" by speakers from all over the world.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner