Jetzt mitmachen – nur bis zum 6. Dezember!

Im Zug der Herr der Ringe Filmtrilogie häuften sich die Parodien rund um Mittelerde und Fantasy im Allgemeinen. Die meisten von ihnen waren lediglich wenige Minuten lang oder qualitativ so zweifelhaft, daß man sie sich besser nicht anschaut.

Zwei Projekte stehen aber sicher in den letzten Jahren heraus, die wir Euch gerne näher vorstellen und mit einer Verlosung bewerben möchten: Kriegerherzen und Trouble of the Rings.

Kriegerherzen


© LAGARAFA
Productions

Dem veranstaltungswütigen Tolkien-Fan ist der Name “LAGARAFA Productions” ein Begriff. Viele Jahre waren Lars Gatting und Rainer Fränzen mit ihrem Team auf Veranstaltungen wie der Feen Con, der Spielemesse in Essen und der Ring*Con unterwegs, um ihren Film “Kriegerherzen” zu promoten und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Das Team machte nun endlich Nägel mit Köpfen und legte nach langer Produktionszeit (die Idee nahm bereits im Jahre 2001 nach dem Film “Blinde Ehre” Gestalt an) den 01.10.05 als Premierentag fest. [Weiter zur Rezension]

Trouble of the Rings


© Fellowship
Art Group

Im Sommer 2002 begannen rund um Moskau die Dreharbeiten für den ersten Teil der TROUBLE OF THE RINGS Trilogie, die mit improvisierten Kostümen und nur wenigen Mitteln, aber einem beachtlichen Engagement realisiert wurde. Das Projekt wuchs und wuchs und nun kann man seit dem 10. September THE TROUBLE OF THE RINGS komplett mit allen drei Teilen in der 4-DVD-COLLECTOR’S EDITION erwerben. [Cirdans Rezension mit freundlicher Genehmigung]

Gewinnspiel

Dank der freundlichen Unterstützung von LAGARAFA Productions und TheHutt können wir Euch jetzt je ein Exemplar der Filme auf DVD zur Verlosung bieten. Bei Trouble of the Rings liegt zusätzlich eine großformatige Karte „Moscow as Middle-earth“ mit bei. Bitte besucht die offiziellen Seiten: [www.kriegerherzen.de] und [TotR.TheHutt.de]

Teilnehmen darf jede Person ab 16 Jahren mit einer Email an: filmverlosung(at)tolkiengesellschaft.de, Betreff/Subject: FILMVERLOSUNG. Emails ohne diesen Betreff und die nachfolgenden Informationen können leider nicht an der Verlosung teilnehmen. Wir bitten bei der Menge an Zuschriften um Verständnis, daß nur so eine zügige Bearbeitung möglich ist. Wir benötigen den vollen Namen (keine Nicknames), Adresse, eine gültige Emailadresse, an die wir später schreiben können, ob Du etwas gewonnen hast und welchen Film Du gerne gewinnen möchtest. Alle Daten werden vertraulich behandelt, nur für die Verlosung genutzt und keiner dritten Person oder Institution zugänglich gemacht. Haben wir die beiden Gewinner/-innen bestimmt, werden alle Daten vollständig gelöscht. Die DTG legt großen Wert auf Datenschutz. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Einsendeschluß ist der 6. Dezember, Nikolaus. Bis 23.59 Uhr werden Einsendungen entgegengenommen.