Die erfolgreichste Filmtrilogie aller Zeiten bekommt bald Nachwuchs. Nach dem „Herr der Ringe“ wird in den nächsten Jahren der „Hobbit“ in die Kinos kommen und wie sein großer Bruder Erfolge feiern können. Passend zum aktuellen Gesprächsthema setzt sich eine hochkarätig besetzte, internationale Konferenz an der Universität Jena mit der Buchvorlage des britischen Autoren J.R.R. Tolkien auseinander.

Am kommenden Wochenende treffen Akademiker aus mehreren europäischen Ländern zusammen, um unter dem Thema „In a hole in the ground … – The Hobbit or Here We Go Again“ eins der erfolgreichsten, englischsprachigen Kinderbücher zu bearbeiten. Aus unterschiedlichen Fachbereichen wie Sprach- und Literaturwissenschaft, Theologie, Mediävistik oder Musikwissenschaft werden Vorträge angeboten.

Das vorläufige Programm kann unter der folgenden Internetadresse eingesehen und als PDF und Word-Dokument heruntergeladen werden:

Programm und Informationen

Pressemitteilung bei OpenPR.de

Bildnachweis: (c) Anke Eissmann.
Das Jubiläum der DTG
(c) Anke Eissmann
Die erfolgreichste Filmtrilogie aller Zeiten bekommt bald Nachwuchs. Nach dem „Herr der Ringe“ wird in den nächsten Jahren der „Hobbit“ in die Kinos kommen und wie sein großer Bruder Erfolge feiern können. Passend zum aktuellen Gesprächsthema setzt sich eine hochkarätig besetzte, internationale Konferenz an der Universität Jena mit der Buchvorlage des britischen Autoren J.R.R. Tolkien auseinander.


Am kommenden Wochenende treffen Akademiker aus mehreren europäischen Ländern zusammen, um unter dem Thema „In a hole in the ground … – The Hobbit or Here We Go Again“ eins der erfolgreichsten, englischsprachigen Kinderbücher zu bearbeiten. Aus unterschiedlichen Fachbereichen wie Sprach- und Literaturwissenschaft, Theologie, Mediävistik oder Musikwissenschaft werden Vorträge angeboten.

Das vorläufige Programm kann unter der folgenden Internetadresse eingesehen und als PDF und Word-Dokument heruntergeladen werden:

Programm und Informationen

Pressemitteilung bei OpenPR.de

Bist du Mitglied der DTG? Dann kommentiere diesen Beitrag im Forum.