Flammifer 10

Die Mythologie von Mittelerde und ihre primärweltlichen Wurzeln – Frank Weinreich 4

Das Herr der Ringe – Brettspiel von Reiner Knizia – Dave Farquhar 8

Hókírinar Maksatanva – Christian Weichmann 11

Aus Onkel Christians Bücherkiste – “Onkel Christian“ 13

Angmar 15

Nummer: 10
Erschienen: 12/2000
Auflage: 200
ISSN: 1437-6563

Grußwort

Zum Ende des Jahres haben wir einen Gang zugelegt. Nach dem großen Rundbrief zum Thema Übersetzung, zu dem wir durchweg positive Rückmeldungen bekommen haben, kam direkt ein Flammifer. Spät. Sehr spät und dafür entschuldige ich mich im Namen der DTG. Dafür hältst Du jetzt binnen kürzester Zeit einen weiteren Flammifer in der Hand, und wir hoffen, auch diese Ausgabe hält etwas für Dich bereit.
Der Ausblick auf das nächste Jahr ist nicht umsonst zwiespältig. Mit Arthur C. Clarke könnte man sagen: „2001- die Tolkien Odyssee“. Die kommenden, drei „Herr der Ringe“ Filme werden alles bekannte in den Schatten stellen. Und Schattenseiten werden sie auch haben. Durch die für das Medium notwendigen Kürzungen und Veränderungen wird Tolkiens Meisterwerk nicht so dargestellt werden, wie es in Papierform existiert. Erste Auslassungen wie es z.B. bei Tom Bombadil schon bekannt ist, werden die ganze Schönheit eines ersten Teils auf einen anderen Schwerpunkt verlagern und es liegt an der Tolkien Fangemeinde und natürlich der DTG, den „neuen Fans“ Tolkien in seiner ganzen Schönheit zu zeigen.
Daher werden wir unserer Internetseite, die nach Stefan Servos’ „Herr-der-RingeFilm.de“ die zweitbeliebteste Tolkienseite im deutschsprachigen Netz geworden ist, bis zum Sommer insofern ausbauen, als alle literarischen Werke Tolkiens vorgestellt werden sollen. Hinzu kommen Pressematerialien, die einigen Journalisten den richtigen Weg weisen sollen. Und zwar nicht in Richtung „Bild“-Niveau. Es stehen wieder unsere drei Veranstaltungen an, die beiden Tolkien Tage und das Thing und wir werden uns darüber hinaus bei weiteren Terminen engagieren. Ein Beispiel ist das Tolkien Fest im Januar, andere werden nach Möglichkeit folgen. Unsere Mitgliederversammlung ist für Ende Februar geplant. Die Einladung erhältst Du mit dem nächsten Rundbrief. Nicht vergessen: Da wir immer mehr Leute werden, brauchen wir für eine beschlussfähige Mitgliederversammlung auch über 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wer Lust und Zeit hat, möge doch bitte vorbeischauen. An dieser Stelle noch einmal die Bitte: Unser Verein lebt von der Beteiligung seiner Mitglieder. Man muß nicht viel tun: Ein Linkhinweis ist schon eine Hilfe. Wer aber z.B. einen Artikel für den „Flammifer“ schreiben oder bei der Organisation zu den Events und anderen Dingen mithelfen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.
Ich möchte im Namen des Vorstands der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. allen Mitgliedern für ihre Treue danken und wünsche allen geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass das nächste Jahr das erfolgreichste Jahr für Tolkien und für unseren Verein wird.
Mit freundlichem Gruß aus Köln Marcel