Autor: Marie-Noëlle Biemer

Henry Euler – Tolkien drei Schritte voraus

Der Stammtisch der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. im Vogelsberg traf sich zu seinem jüngsten Fantastischen Ausflug am 12. Dezember 2015 in Lauterbach. Treffpunkt war zunächst der Weihnachtsmarkt am Hohhaus. Der Tag stand ganz im Zeichen der Künste, und so begann er mit einem Besuch der Ausstellung im Museum: „Licht in C-Dur“ von Fritz Reith. Danach ging es in das urgemütliche Atelier des Künstlers Heinrich Euler. Frei nach dem Vereinsmotto „Ohne Tolkien keine Fantasy“ wurde der Illustrator und Buchautor vom Stammtisch befragt, ob und wie J.R.R. Tolkien seine Werke beeinflusst habe. Den Einfluss gibt Henry Euler gerne zu. So gibt...

Weiterlesen

Gewinner des DTG-Künstlerwettbewerbs 2015

Im September riefen wir auf, Eure Entwürfe für den 5. DTG-Sammeluntersetzer einzureichen. Einige von Euch haben ihre Ideen eingeschickt und so hatte die Jury dieses Jahr mal wieder keine leichte Entscheidung zu treffen. Nun heißt es aber: aleaiacta est (die Würfel sind gefallen). Und die Jury hat entschieden. Mit einem Motiv, das sich eng an die Aktion der DTG zur Flüchtlingshilfe anlehnt, hat Annika Röttinger dieses Jahr den Künstlerwettbewerb gewonnen. Dazu schonmal herzlichen Glückwunsch! Die Verbindung zur Aktion kam gut an, außerdem waren Annikas Entwürfe tatsächlich fast die einzigen, die das neue Logo enthalten. Unsere Untersetzer-Lieferanten haben gerade die...

Weiterlesen

Fantastischer Ausflug … nach Lauterbach

Der DTG-Stammtisch im Vogelsberg lädt zum nächsten fantastischen Ausflug, diesmal am Samstag, 12. Dezember 2015, nach Lauterbach ein. Dort treffen wir uns um 12:30 Uhr zum gemeinsamen Bummel über den Weihnachtsmarkt am Hohhaus. Treffpunkt ist an der Krippe. Wenn uns danach ist – oder das Wetter uns dazu treibt –, besuchen wir ab 14 Uhr das Museum im Hohhaus. Von 15 bis 17 Uhr sind wir ins Atelier von Illustrator und Buchautor Heinrich Euler eingeladen. Frei nach dem Vereinsmotto: Ohne Tolkien keine Fantasy nehmen wir ihn ins sanfte Kreuzverhör, um zu erfahren, ob und wie Tolkien seine Werke beeinflusst...

Weiterlesen

Tolkien Lesefest in Kempen

Der Stammtisch Linker Niederrhein der Deutschen Tolkien Gesellschaft richtet am 21. November 2015 ein Tolkien Lesefest in der Stadtbibliothek Kempen aus. Der Eintritt ist frei! In ungezwungener Atmosphäre sollen an mehreren Lese-Inseln Passagen aus den kleineren Werken J.R.R. Tolkiens, aus dem Hobbit, dem Herrn der Ringe und dem Silmarillion in kleiner Runde vorgelesen werden. Wer möchte und sich traut, darf seine Lieblingstextstelle selbst vortragen. In diesem Jahr stehen die Geschichten rund um Father Christmas im Mittelpunkt. Den Protagonisten der Briefe vom Weihnachtsmann findet man in Briefen, die J.R.R. Tolkien über viele Jahre zu Weihnachten an seine Kindern geschickt hat – im Namen des Weihnachtsmannes. Sie erzählen von den Erlebnissen in dessen Haus am Nordpol und den Missgeschicken des Polarbären. Der hintergründige Humor und die Anspielungen auf aktuelle Geschehnisse der Zeit machen die Briefe zum Lesespaß nicht nur für Kinder. Ab 15 Uhr liest Myk Jung aus den Werken Tolkiens und aus seinen eigenen Parodien dazu. Zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr finden außerdem folgende Aktivitäten statt: Ausstellungen: HDR-Actionfiguren-Dioramen Tolkien-bezogene Malerei Workshops: HDR-Tabletop spielen und Figuren bemalen Geheimschriften mit Runen Einführungen in Gesellschaftsspiele mit Bezug zu Tolkien Mitmach-Aktion: Nordpol-Bastelei Stände: Kaffee & Kuchen Bücherstand Stand der Deutschen Tolkien Gesellschaft Wettbewerbe: Tolkien-Quiz: Wer kennt sich aus in Tolkiens Welten? Das Tolkien-Quiz eignet sich sowohl für Kenner als auch für Neulinge! Die Antworten zu den Fragen können vor Ort in diversen Büchern...

Weiterlesen

Fantastischer Sonntagsausflug … nach Herbstein

Der Tolkien Stammtisch Vogelsberg lädt zum nächsten fantastischen Sonntagsausflug, und zwar am 18. Oktober 2015 nach Herbstein. Ab 14 Uhr gibt es eine Führung durch die und unterhalb der Stadt, inklusive Besuch im Statt-Museum. Treffpunkt ist der Jakobusbrunnen am Marktplatz. Die Führung kostet €50, die dann vor Ort entsprechend durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt werden. Danach schlendern wir bei gutem Wetter noch ein bisschen durch das Städtchen, bei Regen geht es gleich ins Ristorante La Via, wo dann auch ein gemeinsames Abendessen auf uns wartet. Da wir uns direkt an der Märchenstraße befinden, wird diesmal Tolkiens Essay Über...

Weiterlesen

Hol dir die DTG APP!



Die APP für alle Tolkienisten und Interessierten
Auch wir als Literarische Gesellschaft gehen mit der Zeit und bieten ab sofort die DTG APP zum Download an. Mit dieser App bleibst Du auf dem Laufenden über alles, was Tolkien-Fans interessiert.