Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. (kurz DTG) sind natürlich ein idealer Anlaufpunkt, um das Wesen der DTG und ihre Arbeit näher kennen zu lernen.

Am schnellsten und unkompliziertesten geht dies auf einem unserer Tolkien Stammtische. Dort treffen sich Vereinsmitglieder regelmäßig, um sich über J.R.R. Tolkien zu unterhalten, zu quizzen oder einfach nur Spaß zu haben. Unsere Stammtische finden an über einem Dutzend Orten in ganz Deutschland statt und bilden so etwas wie regionale Vertretungen der DTG. Aus den Stammtischen kommen zumeist auch die Organisationskomitees für die Tolkien Tage.

Eine weitere Möglichkeit, einfach mal unverbindlich mit uns in Kontakt zu treten, ist ein Tolkien Tag. Von der DTG als ein einzelner Tag begonnen, an dem das Thema J.R.R. Tolkien in Form von Vorträgen, Spielen und Vorführungen einem breiteren Publikum (also auch Nicht-Vereinsmitgliedern) nahegebracht werden sollte, sind es heute meist ganze Wochenenden. Die Veranstaltung findet an wechselnden Orten in ganz Deutschland statt, mithilfe der Stammtische konnten bislang ein oder mehrere Tolkien Tage in Augsburg, Berlin, Bonn, Eppertshausen (bei Darmstadt), Geldern (am Niederrhein), Hamburg, Hannover und Köln organisiert werden.

Das Tolkien Thing ist unser großes überregionales Mitgliedertreffenund beinhaltet neben der wichtigen Mitgliederversammlung mit der Wahl des Vereinsvorstands auch immer Vertreter ausländischer Tolkien-Gesellschaften und einige namhafte Gäste. Wir konnten bereits die Künstler Alan Lee und Ted Nasmith begrüßen, auch waren Tom Shippey oder Caspar Reiff vom Tolkien Ensemble bei uns zu Gast. In den letzten Jahren haben am Tolkien Thing mehr als 100 Personen teilgenommen.

Seit 2004 findet jährlich auch das Tolkien Seminar statt. Dies ist ein kleiner wissenschaftlicher Kongress, bei dem namhafte Tolkien-Experten aus dem deutschsprachigen Raum Vorträge zu einem bestimmten Thema halten. Trotz der erst kurzen Lebensdauer hat sich unter Tolkien Seminar in ganz Europa etabliert und ist ein fester Bestandteil der Tolkien-Forschung. Die Ergebnisse eines Tolkien Seminars werden in Hither Shore veröffentlicht.