Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Kalender

Dez
11
Do
Dúnedain, Quiz & Infostand zur Hobbit III-Premiere @ Cineplex Aachen
Dez 11 @ 16:00 – Dez 14 @ 20:30

Der DTG-Stammtisch Eithel Annûn ist vom 10.-14. Dezember 2014 von jeweils 16-20:30 Uhr  im Cineplex in Aachen mit einen Infostand rund um J.R.R. Tolkien und seine Werke vertreten.

Am 12. Dezember, während des “Herr der Ringe”- und “Hobbit”-Film-Marathons, gibt es ein Quiz mit tollen Preisen, und am 13. Dezember ist die Gewandungsgruppe der Dúnedain Germany ebenfalls vor Ort. Im Vorproramm der Premiere läuft außerdem der DTG-Spot.

Infostand zur Hobbit III-Premiere @ Cinemaxx Krefeld
Dez 11 @ 17:00 – Dez 14 @ 23:45

Der DTG-Stammtisch Linker Niederrhein bietet vom 11.-14. Dezember 2014 ab jeweils 17 Uhr einen Infostand mit kompetenten Ansprechpartnern rund um J.R.R. Tolkien und sein Werk im Cinemaxx Krefeld.

Infostand, Gewinnspiel & Gewandung zur Hobbit III-Premiere @ Kinopolis Darmstadt
Dez 11 @ 17:00 – Dez 14 @ 00:15

Der DTG-Stammtisch Rhein-Main bietet vom 9.-14.12.2014 einige Präsentationsstände rund um J.R.R. Tolkien und seine Werke im Kinopolis Darmstadt, die jeweils ab 17 Uhr besetzt sind.

Am 9. Dezember trifft sich der Stammtisch, teils in Gewandung, zur Mitternachtspremiere und der Stand ist schon ab 16:30 Uhr besetzt. Am Dienstag, Freitag und Samstag gibt es außerdem ein Gewinnspiel für die abendlichen Kinobesucher.

Dez
13
Sa
3. Tolkien Stammtisch Vogelsberg @ Alsfeld
Dez 13 @ 11:00 – 20:00

Wir möchten Euch hiermit ganz herzlich zum dritten Stammtisch der Deutschen Tolkien Gesellschaft im Vogelsberg, am 13. Dezember 2014, nach Alsfeld einladen.

Nach Ulrichstein und Homberg/Ohm zieht es uns im Dezember in das wunderschöne Fachwerkstädtchen Alsfeld. Dort wollen wir einen Bummel über den Weihnachtsmarkt machen, uns bei einer Führung die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen lassen und danach unter dem Motto ‚Gemeinsam Tolkien Lesen‘ selbst aus den Werken des britischen Autors vortragen, insbesondere natürlich, passend zur Jahreszeit, aus den Briefen vom Weihnachtsmann. Gäste sind zur Lesung herzlich willkommen, sowohl als Zuhörer als auch als Mitleser.

alsfeld

Bild von Oliver Abels (CC-BY-2.5)

Geplanter Tagesablauf:

11 Uhr: Treffpunkt am Rathaus, Bummel über den Weihnachtsmarkt

12 Uhr: Stadtführung

14 Uhr: Lesung im Antiquariat Buchbasalt, Untergasse 6

17 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Kartoffelsack

Organisatorisches:

Zum Mittag essen wir einfach eine Kleinigkeit auf die Hand auf dem Weihnachtsmarkt. Die Führung kostet 60€, den Betrag teilen wir vor Ort durch die Anzahl der Teilnehmer. Während der Lesung im Antiquariat sorgt die gegenüberliegende Eisdiele für Kaffee und Getränke. Es wäre toll, wenn ein paar von uns Kuchen oder Gebäck mitbringen könnten (welche wir bereits vor Beginn der Bummels über den Markt im Antiquariat abgeben können). Sagt einfach kurz per Mail oder im DTG-Forum Bescheid, was ihr beisteuern wollt. Einen groben Plan für die Lesung sprechen wir ebenfalls vorab im Forum ab. Bitte meldet Euch auf jeden Fall per E-mail für die Stadtführung und das Abendessen an, damit wir entsprechend planen können.

Umsonst Parken kann man in Alsfeld (mit Parkscheibe) am Einkaufszentrum AEZ in der Löbergasse 5. Von dort aus geht man rechts, die Straße Fulder Tor hoch, und erreicht in ca. 10 Minuten den Marktplatz. Außerdem gibt es diverse kostenpflichtige Parkplätze direkt in der Altstadt. Mit der Bahn erreicht man Alsfeld in ca. 2 Stunden von Frankfurt aus, mit Umstieg in Gießen. Verbindungen unter www.rmv.de. Wer von weiter her anreist und den Ausflug gerne auf das ganze Wochenende verlängern möchte, der findet Unterkünfte in Alsfeld hier.

Alle Details zur Lesung, die in einer separaten Meldung noch einmal von uns beworben wird, findet ihr auf dem von Anke Eißmann gestalteten Flyer ganz unten – gerne zum Aufhängen oder Auslegen an relevanten Orten oder zum Weiterleiten an Freunde und Familie, die die Veranstaltung interessieren könnte.

Noch Fragen? Ihr habt Interesse beim Stammtisch dabei zu sein, tolle Ideen für die Zukunft, könnt aber bei dieser Veranstaltung nicht dabei sein? Kein Problem, einfach anmailen. Wir freuen uns auf den dritten DTG-Stammtisch im Vogelsberg – und auf Euch!

Download in Hochauflösung: Flyer_Tolkienlesung_Alsfeld

Lesung Alsfeld

 

Gemeinsam Tolkien Lesen @ Antiquariat Buchbasalt, Alsfeld
Dez 13 @ 14:00 – 16:30

Lesung Alsfeld

Am 13. Dezember 2014 lädt der Tolkien Stammtisch Vogelsberg zu einer öffentlichen Lesung ins Antiquariat Buchbasalt in Alsfeld. Dort lesen Stammtischmitglieder – und jeder der mitmachen möchte – Lieblingspassagen aus dem Hobbit und dem Herrn der Ringe, und es gibt natürlich, passend zur Jahreszeit, Neuigkeiten vom Nordpol aus den Briefen vom Weihnachtsmann. Für Kaffee, Kuchen und Gebäck ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Flyer-Download in Hochauflösung: Flyer_Tolkienlesung_Alsfeld

 

 

Dez
14
So
Lesung aus dem Hobbit @ Veste Otzberg
Dez 14 @ 14:00 – 16:30
Viele interessierte Zuh+Ârer bei den Lesungen aus dem Buch -Der Hobbit - Gelesen wurde von Jens G+Âtz und Volkmar Kuhnle bei den Hobbittagen der Veste Otzberg

Lesung auf der Veste (Bild von Rolf Tilly)

Der ortsansässige DTG-Stammtisch ‘Zum Hibbelische Gäulche’ liest auch dieses Jahr wieder in der Adventszeit auf der Veste Otzberg im Odenwald. Am 2. und 3. Advent wird jeweils um 14.00 Uhr und um 15.30 Uhr aus J.R.R. Tolkiens Hobbit vorgelesen.

Durch eine größere Baumaßnahme des Landes Hessen ist das Museum mit der Tolkien-Ausstellung im Moment leider nicht begehbar, dafür bietet das erweiterte Museumscafé einen Platz zum Verweilen. Außerdem stellen lokale Kunsthandwerker ihre Kreationen aus. Der Eintritt ist frei.

Jan
9
Fr
DTG-Stammtischgründung @ Quergasse No.1, Jena
Jan 9 @ 19:00 – 23:45
Tolkien Seminar 2012 – Jena wartet schon

Hauptgebäude der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Bild von Wilfried Schönfelder)

Am 9. Januar 2015 trifft sich zum ersten Mal der neue Tolkien-Stammtisch Jena. Los geht es ab 19 Uhr im Restaurant „Quergasse No.1” (Quergasse Nr.1, 07743 Jena).

Die Deutsche Tolkien Gesellschaft hat bereits eine besondere Beziehung zur Stadt Jena, insbesondere der Friedrich-Schiller-Universität, die seit Jahren regelmäßig Ausrichter des Tolkien Seminars, einer internationalen Konferenz über die Werke J.R.R. Tolkiens, ist.

Es gibt mittlerweile über 20 DTG-Stammtische in ganz Deutschland, die sich regelmäßig treffen, um über Tolkiens Werk, Adaption und Fantasy im Allgemeinen zu sprechen, und gemeinsam Ausflüge, Lesungen, Ausstellungen, Tolkien Tage und weitere Veranstaltungen rund um den britischen Erfolgsautor und Akademiker organisieren.

Aktuelles zum Stammtisch Jena gibt es um DTG-Forum.

Jan
10
Sa
Hobbit Fest @ Stadtbibliothek Neuss
Jan 10 @ 14:00 – 20:00
image_large

Stadtbibliothek (Bild: www.neuss.de)

Die Stadtbibliothek Neuss und die DTG laden am Samstag, 10. Januar 2015 ab 14 Uhr zur “Unexpected Party”.

Bei dem Fest gibt es Programm, Spiele und Aktionen rund um J.R.R. Tolkien und seine Werke, und das für die ganze Familie. Beim Hobbit-Quiz können Fans ihr Wissen testen und haben dabe die Chance auf den Gewinn toller Preise. DTG-Mitglieder lesen Auszüge aus dem Hobbit und aus anderen Werken des Professors. Kinder, die den Mut haben, den Besuchern ihre Lieblingsstelle aus einer Geschichte Tolkiens vorzulesen, bekommen eine kleine Belohnung. Mittelirdische Gesellschaftsspiele gibt es an einem Spiele-Tisch, an dem auf Wunsch auch alle Spiele erklärt werden. In informativen Vorträgen gibt es außerdem spannende Details rund um Tolkien und sein fantastisches Werk.

Die Stadtbibliothek hat außerdem den Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff eingeladen. Für seine stimmgewaltigen Interpretationen von Tolkiens Herr der Ringe-Zyklus wurde er von Medien in ganz Deutschland als “Herr der Stimmen” ausgezeichnet. Diesmal liest und erzählt er aus dem Hobbit.

Der Eintritt zum Hobbit Fest ist frei. Für die Lesung mit Rainer Rudloff ist eine Anmeldung erforderlich unter 02131-904208 oder eva.mueller@stadt.neuss.de.

Jan
30
Fr
Brainstorming Wochenende @ DJH Fulda
Jan 30 @ 15:00 – Feb 1 @ 14:00

Dom_FuldaVom 30. Januar bis 1. Februar 2015 findet das traditionelle Brainstorming Wochenende (BSWE) der DTG in der Jugendherberge in Fulda statt. Die Veranstaltung ist offen für alle Mitglieder, die Lust haben neue Impulse und Ideen zu entwickeln, sich  aktiv in die Zukunft des Vereins einzumischen.

Der Verein bezuschusst das  Wochenende, so dass für jeden Teilnehmer ein reduzierter Beitrag von 33,00€  für Unterbringung/Vollpension anfällt. Die Jugendherberge ist barrierefrei.

Weitere Informationen und Anmeldung: bswe.tolkiengesellschaft.de.

Bild: Dom Fulda von Florian K. (CC BY-SA 3.0)

Feb
28
Sa
4. Tolkien-Stammtisch Vogelsberg @ Schlitz
Feb 28 @ 14:00 – 23:45

Wir möchten Euch hiermit ganz herzlich zum vierten Stammtisch der Deutschen Tolkien Gesellschaft im Vogelsberg, am 28. Februar 2015, nach Schlitz einladen.

Relieur_JPG01

Buchbinder bei der Arbeit (Bild von Jean-Pol Grandmot, CC BY 2.5)

Dort wollen wir zunächst im Ortsteil Queck die Buchbinderei Lomp (Hauptstraße 2, 36110 Schlitz – Queck) besichtigen. Der Buchbindermeister Hans-Dieter Lomp freut sich schon auf uns und hat so einiges zum Vorzeigen vorbereitet. Die Führung startet um 14 Uhr.

Danach geht es in die Schlitzer Innenstadt, genauer gesagt in das Brauhäuschen, ein wunderschönes Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert, in dem wir uns auf einen gemütlichen Hobbit-Nachmittag und Abend bei selbstgemachtem Kaffee/Tee und Kuchen, dem berühmt-berüchtigten Tolkien-Activity-Quiz von und mit Christian Weichmann, Tolkien-Brettspiele, gemeinsames Kochen und gute Gespräche freuen können.

Organisatorisches:

Bitte meldet Euch für den Stammtisch-Termin im Forum oder mit einer E-Mail an marie-noelle.biemer(ad)tolkiengesellschaft.de an, da der Platz im Brauhäuschen begrenzt ist, und um das Abendessen entsprechend zu planen. Das Brauhäuschen ist ein total schnuckeliges Ferienhaus, welches wir bis Sonntag früh angemietet haben. Zwei Schlafplätze in Betten und zwei Schlafplätze auf der Couch (da müsste Schlafsack oder Bettzeug selbst mitgebracht werden) sind noch zu vergeben, für Leute, die gerne übernachten wollen. Wer sich zuerst meldet bekommt den Zuschlag; die Kosten (von insgesamt 90€) werden entsprechend aufgeteilt, inkl. kleiner Beteiligung der „Tagesgäste“. Falls der Platz im Ferienhaus eng werden sollte, gibt es in der Altstadt einige andere Übernachtungsmöglichkeiten (www.schlitz.de, dann in der Leiste links auf Tourismus > Gastgeber klicken).

Für Kuchen am Nachmittag sorgen wir selbst. Wir sprechen im Forum kurz ab, wer was mitbringt. Abendessen kochen wir gemeinsam vor Ort. Geplant ist ein Gericht von den Küsten des Rhûn-Meeres, scharfer Araw-Eintopf, hier auch unter Chili con Carne bekannt. Vegetarier oder Allergiker melden sich einfach per E-Mail oder im Forum, wir finden eine schmackhafte Lösung. Die Zutaten, zusammen mit ein bisschen Knabberkram für den Abend und Getränke (auch hier lohnt ein Besuch im Forum für die genaue Absprache), werden vorher besorgt und die Einkaufskosten auf alle umgelegt.

Für die Führung durch die Buchbinderei fallen keine Kosten an.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man nach Schlitz ohne Probleme über Fulda. Von dort gibt es am Samstag stündlich ein Anrufsammeltaxi (welches ihr vorher bestellen müsst), am Sonntag alle zwei Stunden. Wer mit dem AST am Bahnhof Schlitz um 13:30 Uhr ankommt, kann pünktlich zur Führung in Queck abgeholt werden. Bitte entsprechend melden.

Noch Fragen? Ihr habt Interesse beim Stammtisch dabei zu sein, tolle Ideen für die Zukunft, könnt aber bei dieser Veranstaltung nicht dabei sein? Kein Problem, einfach anmailen.

Wir freuen uns auf den vierten DTG-Stammtisch im Vogelsberg – und auf Euch!