Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Tweets aus Mittelerde. Tolkien-Gesellschaften auf Twitter

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 12.08.2011 | Keine Kommentare

Die neuen, sozialen Medien gehören zu den besten Möglichkeiten für die zumeist ehrenamtlich geführten literarischen Gesellschaften...

Mehr

Odin hat mich gerettet!

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 14.07.2011 | 1 Kommentar

Das Thing ist etwas ganz Besonderes, und das seit dem ersten Mal, als siebzehn unverzagte Tolkienisten Köln unsicher machten. Auf dem...

Mehr

Call for Papers: Die Erben der Inklings – zeitgenössische Fantasy Fiction

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 29.05.2011 | Keine Kommentare

Die Inklings-Gesellschaft für Literatur und Ästhetik führt auch im nächsten Jahr ein Symposium durch und zwar vom 4. bis 6. Mai in der...

Mehr

Tolkien Society Seminar in York: Tolkien's Trees

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 13.05.2011 | Keine Kommentare

Unsere britische Muttergesellschaft, die Tolkien Society, organisiert jedes Jahr ein Seminar. Das diesjährige Thema lautet...

Mehr

Die DTG auf der RPC Germany in Köln

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 03.05.2011 | Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr wird die DTG mit einem Stand, vielen Informationen und zahlreichen Aktionen auf der größten Fantasy-Messe Europas,...

Mehr

Karen Wynn Fonstads "Historischer Atlas" in neuer Aufmachung

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 19.03.2011 | Keine Kommentare

Frisch von der Leipziger Buchmesse 2011 der Hinweis auf die 11. und überarbeitete Auflage des “Historischen Atlas von...

Mehr

Ankündigung: "Das Buch der Verschollenen Geschichten" neu im März

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 10.02.2011 | 1 Kommentar

Der deutsche Tolkien-Verlag, Klett-Cotta, hat über seinen Newsletter angekündigt, daß Das Buch der Verschollenen Geschichten in beiden...

Mehr

Vorankündigung: Geschichten aus dem gefährlichen Königreich

Gepostet von Marcel Aubron-Bülles am 10.12.2010 | Keine Kommentare

Den Mai 2011 sollten sich alle Tolkienfans schon einmal rot im Kalender anstreichen, denn sowohl der Hörverlag als auch die Hobbitpresse...

Mehr