Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Wanderausstellung “Die Kunst des Hobbit”

Seit letztem Monat ist die Wanderaustellung zum Buch Die Kunst des Hobbit von Wayne G. Hammond und Christina Scull in ganz Deutschland unterwegs. Organisiert vom Verlag Klett-Cotta, startete die Ausstellung in Nordhorn und macht nun bis Ende März in Moers Station.

Die Ausstellung soll einen Einblick geben, “wie Bilbo Beutlin, der Drache Smaug, Beutelsend, das sagenumwobene Nebelgebirge nach Tolkiens eigenen Vorstellungen ausgesehen haben”, schreibt der Verlag. Gezeigt werden ausgewählte Reproduktionen der Zeichnungen, Buchkunst und farbigen Grafiken aus dem Buch.

Die weiteren Stationen der Ausstellung sind:

7. – 28. März 2013
VHS Moers
Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum
Wilhelm-Schroeder-Straße 10
47441 Moers

8. April – 17. Mai 2013
Stadtbibliothek Heilbronn
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn

8. Juni – 31. August 2013
Stadtbücherei Lauf
Turnstraße 11
91207 Lauf

4. – 26. September 2013
medien@age
Städtische Bibliotheken Dresden
Waisenhausstr. 8
01067 Dresden

30. September – 11. November 2013
Münchner VHS
Stadtbereichszentrum Süd
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München

14. November bis 23. Dezember 2013
Stadt Freiburg
Stadtbibliothek
Münsterplatz 17
79098 Freiburg i.Br.

7. Januar bis 28. Februar 2014
Stadtbibliothek Aalen
Gmünder Straße 9
73430 Aalen

0 0 0 0 0
  • Olaf Keith

    Ich habe die “Ausstellung” in Nordhorn in der Stadtbücherei gesehen und muss sagen, dass ich sehr enttäuscht war. Die Bilder sind zwar sehr schön, aber in Nordhorn wurden die sehr lieblos und zusammenhanglos in mehreren (halbleeren)Glasvitrinen im Foyer präsentiert. Es gab keine Bildlegenden. Keinen roten Faden. Niemanden der einem die Ausstellung erklären konnte. Ergänzt wurden die Bilder durch spärliche Bibliotheksbestände, die dazu arrangiert wurden. Wieder ohne Zusammenhang oder erkennbare Struktur. Hoffentlich wird in anderen Städten liebervoller mit der Ausstellung umgegangen. Für Nordhorn (meine Heimatstadt) leider eine verschenkte Chance.

  • http://www.tolkiengesellschaft.de Marie-Noëlle Biemer

    Danke für das Feedback, Olaf! Dann bin ich mal auf die Eindrücke aus Moers gespannt.