Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Tolkien Inspirationsquelle Perrott’s Folly verkauft

Für den symbolischen Wert von 1£ wurde Perrott’s Folly (“Perrotts Narretei”), ein baufälliger Turm (Bild links von Elliott Brown, CC BY 2.0) im Birminghamer Stadtteil Edgbaston, Ende letzten Monats verkauft, berichtet der Guardian. Die gemeinnützige Organisation Trident Reach the People, die sich unter anderem für Obdachlose einsetzt, versucht nun 1£ Millionen zu sammeln, um das denkmalgeschützte Bauwerk zu renovieren und der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen.

1589253_7e6f2e99

Die zwei Türme – Perrott’s Folly im Vordergrund; Bild (c) John M (CC BY-SA 2.0)

Das spektakuläre Gebäude ist einer von zwei Türmen, die Tolkien beim Herrn der Ringe inspiriert haben sollen. Der Autor lebte in seiner Kindheit ganz in der Nähe von Perrott’s Folly und dem Turm des lokalen Wasserwerks.

Der Turm wurde 1758 vom exzentrischen John Perrott in einem Park als überdimensionierte Jagdhütte erbaut. Eine Legende erzählt, dass er den Turm erbaute, um das 15 Meilen entfernte Grab seiner Frau sehen zu können, schreibt der Guardian. Verschwörungstheoretiker weisen auf die Symbole der Freimaurer hin, die im obersten Stockwerk zu bewundern sind und es gibt Gerüchte über Geheimpassagen und unterirdische Kammern. Später wurde aus dem Turm eine Wetterbeobachtungsstation und gehörte zur Universität Birmingham. 1979 verschloss sie endgültig die Türen des heruntergekommenen Gebäudes. Renovierungsarbeiten einer lokalen Stiftung bewahrten es vor dem Einsturz. Zu seltenen Anlässen, so auch zu Tolkiens 100. Geburtstag, wurde der Turm der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

3646954200_853a8069f3

Bild von pindec (CC BY-NC-ND 2.0)

1 Kommentar

  1. Hi allerseits,

    der Turm hat nach Aussage von Christina Scull und Wayne Hammond nichts mit Tolkien zu tun (außer der geographischen Nähe), siehe ihren Weblogeintrag:
    http://wayneandchristina.wordpress.com/2012/09/04/tolkien-slept-here-leek/

    Eins von Dutzenden Beispielen in den letzten Monaten, mit dem Leute Geld verdienen wollen, indem sie den Namen “Tolkien” damit in Verbindung bringen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>