Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Roverandom jetzt als E-book erhältlich

Von Klett-Cotta ist seit heute die E-book Version von J.R.R. Tolkiens Roverandom erhältlich. Es basiert auf der 1. Auflage 2013 der Print-Ausgabe, die von Christina Scull und Wayne G. Hammond herausgegeben wurde und ein Nachwort der beiden enthält. Übersetzt wurde das Kinderbuch über den kleinen Hund Roverandom von Hans J. Schütz.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>