Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Neue Tolkien Biografie

Bereits Ende Oktober letzten Jahres ist eine neue Tolkien Biografie bei Lion Hudson erschienen. Zu J.R.R. Tolkien: The Making of a Legend von Colin Duriez schreibt der Verlag (meine Übersetzung):

Lange vor den erfolgreichen „Herr der Ringe“-Filmen, zogen J.R.R. Tolkiens Kreationen, seine Vorstellungskraft und Charaktere die Aufmerksamkeit von Millionen von Lesern auf sich. Aber wer war der Mann, der die komplizierten Sprachen und die perfekt ausgearbeitet Welt Mittelerde erträumte? Tolkien hatte viele Jahre lang ein schweres Leben: verwaist und arm, verbot sein Vormund ihm mit der Frau zu kommunizieren, in die er sich verliebt hatte; und er erlebte die Schrecken des Ersten Weltkriegs. Der zurückgezogene und brillante Wissenschaftler arbeitete er mehr als fünfzig Jahre an den Sprachen, der Geschichte und Geografie von Mittelerde, mit ihrer stimmigen Mythologie und einer Fülle an Legenden, die durch ein enormes Wissen über frühe nordeuropäische Geschichte und Kultur inspiriert wurden. J.R.R. Tolkien wurde selbst zur Legende, mit der Schaffung seiner fiktiven Welt, die Generationen entzückte und in ihrem Bann hielt. Diese wunderbare und leicht zugängliche Biografie erweckt ihn zum Leben.

j-r-r-tolkien-the-making-of-a-legendColin Duriez ist Autor von The Inklings Handbook (zusammen mit David Porter), J. R. R. Tolkien and C. S. Lewis: The Story of Their Friendship und Tolkien and The Lord of the Rings. Er veröffentlichte viele weitere Artikel und Beiträge zum Thema, u.a. in The Tolkien Encyclopedia.

Cover (c) Lion Hudson

0 0 0 0 0