Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Künstlerwettbewerb für den DTG-Sammeluntersetzer 2012

English version below
Im letzten Jahr starteten wir die Aktion „DTG-Sammeluntersetzer“, die sehr gut angekommen ist. Grund genug, eine zweite Auflage der streng limitierten Untersetzer anfertigen zu lassen. Den Allerersten hat unsere hauseigene Tolkien-Illustratorin Anke Eißmann letztes Jahr für uns entworfen (Bild links).  Nun geben wir Euch die Möglichkeit, Euch mit Euren Motiv auf dem diesjährigen DTG-Sammeluntersetzer zu verewigen.
Für den Sammeluntersetzer 2012 suchen wir ein von Tolkiens Werken inspiriertes Motiv. Einzige weitere Vorgabe ist, dass das DTG-Logo (s.u., gerne auch in etwas abgewandelter Form, aber auf jeden Fall erkennbar) darauf zu finden sein muss. Aus allen Einsendungen, die bis zum 22. September 2012 eingehen, sucht die Jury – in der unter anderem Anke Eißmann sitzt – dann das Gewinnerbild aus, welches anschließend auf dem DTG-Sammeluntersetzer veröffentlicht wird. Dem Gewinner winkt nicht nur ein Freiexemplar des Untersetzers, sondern auch ein wunderschön illustrierter Atlas der fiktiven Orte (mit Kuriositäten aus Mittelerde) aus dem Meyers Lexikonverlag.
Mit der Einsendung Eures Motivs (als .jpg oder .tiff in einer Auflösung zwischen 500KB und 2MB) erklärt Ihr Euch einverstanden, es in genannter Form und unter Namensnennung als Bild auf unseren Internetplattformen und im Flammifer von Westernis zu veröffentlichen. Jeder kann bis zu drei Motive einsenden.
Wir freuen uns auf Eure Einsendungen unter marie-noelle.biemer [ad] tolkiengesellschaft.de!
Artist Competition – DTG Collectible Coasters
After a very successful first run of our DTG collective coasters last year, we decided to produce a second edition of the strictly limited coasters this year as well. In 2011, German Tolkien illustrator Anke Eißmann designed the coaster for us. Now YOU have the opportunity to get your artwork published on DTG’s collectible coaster.For the collectible coaster 2012 we are looking for a motif inspired by one of Tolkien’s works. The only other condition for the motif is that it has to include the DTG logo (can be in a slightly modified version but has to be recognizable – you can find it for reference in the article in the link below and as our profile picture here on FB). From all submissions that reach us by 22 September 2012, the jury – which includes Anke Eißmann, by the way – will choose the winning picture. This will then be published on this year’s collectible coaster. The winner will not only receive a free coaster but also the wonderfully illustrated Atlas der fiktiven Orte (with curiosities on Middle-earth), published by Meyers Lexikonverlag.

With the submission of your motif (as .jpg or .tiff, ranging between 500kb to 2MB in size), you consent to have the picture published in the above-mentioned form and as a picture on our Internet platforms and in our society magazine Flammifer von Westernis, citing your name, of course. You can submit up to three different motifs.

We are looking forward to your submissions to marie-noelle.biemer [ad] tolkiengesellschaft.de!

2 Kommentare

  1. Oh, schön mal wieder was für mich :)

    Nur eine Einsendung pro Person? Oder geht auch mehr?

  2. Ich sag einfach mal bis zu drei Einsendungen pro Person. Nächstes Jahr gibt es ja auch wieder die Möglichkeit … ;)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>