Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

DTG-Veranstaltungen zum Tolkien Lesetag

Seit 2003 veranstaltet die britische Tolkien Society am 25. März den Tolkien Reading Day, bei dem in Büchereien, Schulen und Buchhandlungen die Werke J.R.R. Tolkiens vorgetragen und somit das Interesse an Werk und Leben des Oxforder Professors gefördert werden sollen.

Das Datum ist natürlich mit Bezug zum bekanntesten Werk Tolkiens ausgewählt worden, dem Herrn der Ringe. An diesem Tag wird der Dunkle Herrscher Sauron besiegt und das Dritte Zeitalter Mittelerdes geht zu ende. Mittlerweile findet dieser Tag, ähnlich wie der Geburtstags-Toast, weltweit statt; 2010 zum ersten Mal in Deutschland, organisiert von verschiedenen Stammtischen der Deutschen Tolkien Gesellschaften. Auch in diesem Jahr gibt es zum Stichtag (oder auch einen Tag davor) diverse Veranstaltungen.

In Hannover findet der Tolkien Lesetag am Samstag, 24. März 2012 in der Buchhandlung Schmorl & von Seefeld (Hauptgeschäft am Kröpke) statt. Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr liest der DTG-Stammtisch Hannohirrim im Leseforum in der ersten Etage.

Schmorl & von Seefeld
Bahnhofstraße 14
30159 Hannover

Der DTG-Stammtisch Linker Niederrhein veranstaltet zusammen mit der Buchhandlung »Zweitbuch — Lesen & lesen lassen« in Schmachtendorf (Oberhausen) den Tolkien Lesetag am 25. März 2012 ab 12 Uhr.

Zweitbuch — Lesen & lesen lassen
Inhaber Lars Baumann
Dudelerstraße 19
46147 Oberhausen-Schmachtendorf
Telefon: 0208 / 686399

Auf Veste Otzberg im Odenwald liest der DTG-Stammtisch Rhein-Main ebenfalls am 25. März aus dem Hobbit, und zwar in drei Panels, die jeweils um 13:00, 14:30 und 16:00 Uhr im „Hobbit“-Zimmer im zweiten Stock des Museums beginnen.

Veste Otzberg
Burgweg 28
64853 Otzberg

Bild oben: Hobbit-Lesung Veste Otzberg von Roger Murmann