Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

An Hobad as Gaeilge

I bpoll sa talamh a bhí cónaí ar hobad. Níor pholl gránna, salach, fliuch é, lán le giotaí de phéisteanna agus le boladh láibe. Níor pholl tirim, lom, gainmheach a bhí ann ach an oiread, gan aon rud ann le n-ithe ná le suí síos air; poll hobaid ab ea é agus is ionann sin agus compord.

… So beginnt J.R.R. Tolkiens Hobbit auf Irisch.

Ab dem 25. März 2012 kann man die Abenteuer von Bilbo Beutlin, Gandalf dem Zauberer, den 13 Zwergen und dem Drachen Smaug also auch auf Irisch lesen. Nicholas Williams hat das Buch unter dem Titel An Hobad, nó Anonn agus Ar Ais Arís übersetzt. Es erscheint im Evertype Verlag. Die Ausgabe wird Tolkiens Illustrationen enthalten.

Nicholas Williams hat bereits Lewis Carrolls Alice im Wunderland und Durch den Spiegel und was Alice dort fand ins Irische übersetzt.

0 0 0 0 0