Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Neuigkeiten zu "Sigurd und Gudrún"

Eine deutsche Übersetzung von J.R.R. Tolkiens Werk “Die Legende von Sigurd und Gudrún”, das in englischer Sprache posthum erst letztes Jahr erschien, wird zur Zeit vom Verlag Klett-Cotta vorbereitet. Wie bereits berichtet, wird das in Versform verfasste Werk von Hans-Ulrich Möhring ins Deutsche übertragen.

Seit Kurzem steht der Erstverkaufstag der deutschen Ausgabe fest: 20. August 2010. Die deutsche Ausgabe von Klett-Cotta wird neben der Übersetzung auch Tolkiens Originaltext beinhalten.

Für September plant Klett-Cotta zwei öffentliche Lesungen. Gert Heidenreich, der Tolkienfreunden von zahlreichen Hörbüchern der Werke Tolkiens als Sprecher bekannt sein dürfte, liest aus “Sigurd und Gudrún”. Geplant sind Lesungen in Hamburg (15. September, Katharinenkirche) und Berlin (16. September, Passionskirche, Kreuzberg).

Informationen zu “Legende von Sigurd und Gudrún” auch

0 0 0 0 0